HOME
Schweizer Bank UBS

Wegen US-Steuerreform

UBS-Gewinn bricht ein

Zürich - Die Schweizer Großbank UBS hat 2017 wegen der US-Steuerreform deutlich weniger verdient. Operativ lief es dagegen sehr gut und das Geldhaus hat inzwischen wieder genug Kapital, um einen Teil davon über Aktienrückkäufe und steigende Dividenden an die Aktionäre zurückzugeben.

Der neue Firmensitz der Banco Sabadell in Alicante

Spanische Großbanken verlassen Katalonien angesichts politischer Krise

Die US-Banken Citigroup, JPMorgan Chase und Bank of America, die Institute Barclays Bank und Royal Bank of Scotland aus Großbritannien sowie die Bank UBS aus der Schweiz müssen Geldstrafen zahlen

Manipulation am Devisenmarkt

5,3 Milliarden Euro Strafe für sechs Großbanken

Dougan stand seit 2007 an der Spitze der Schweizer Großbank

Nach Rücktritt von Credit-Suisse-Chef

Tidjane Thiam wird Nachfolger

Commerzbank

Negativzinsen für große Firmenkunden

Die Schweizer Großbank UBS muss die höchste Strafe im Skandal um manipuliert Devisenkurse zahlen: 799 Millionen Dollar

Manipulierte Devisenkurse

Fünf Großbanken müssen 2,7 Milliarden Euro zahlen

Die Schweizer Großbank UBS erwartet eine Strafe von bis zu fünf Milliarden Euro

Steuerstreit mit Frankreich

Schweizer Großbank UBS droht Milliardenstrafe

Ana Botín führt die Familien-Dynastie nach dem Tod ihres Vaters Emilio bei der spanischen Großbank Santander fort

Spanische Großbank Santander

Tochter übernimmt Vorsitz nach Tod des "inoffiziellen Königs"

Portugiesische Krisenbank

Espirito Santo erhält Milliardenspritze von der EU

Der Hauptsitz der Credit Suisse in Bern

Streit mit den USA

Credit Suisse gibt Beihilfe zur Steuerhinterziehung zu

Polizisten patrouillieren am Trocadero: Im Zentrum von Paris und vor allen wichtigen Medienhäusern wurden die Sicherheitsmaßnahmen verstärkt.

Paris

Mysteriöser Attentäter verbreitet Angst und Schrecken

Frontansicht der Bank of England in London: Die britischen Banken haben nach Berechnungen der Branchenaufsicht bis Ende Dezember einen höheren Eigenkapitalbedarf als bislang angenommen

27,1 Milliarden Pfund

Britische Banken brauchen noch mehr Eigenkapital

Vor allem im Barclays-Filialgeschäft sollen Stellen gestrichen werden

Britische Skandalbank

Barclays will 3700 Stellen streichen

Riskante Hypothekengeschäfte

US-Regulierungsbehörde verklagt Großbank JP Morgan

1,4 Milliarden Franken wegen Zinsbetrugs

UBS zahlt Milliardenstrafe im Libor-Skandal

Finanz- und Schuldenkrise

So will Europa seine Banken in Schach halten

Millionenstrafe nach Zockerskandal

Finanzaufsicht legt Großbank UBS an die Kette

Bankaufsicht

Banken sollen ihr "Testament" aufsetzen

Hunderte Verdächtige

Steuerfahnder durchsuchen Wohnungen von UBS-Kunden

Verdacht der Steuerhinterziehung

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen UBS

Verstoß gegen Wertpapier-Gesetz

Citigroup zahlt Millionenstrafe an Facebook

Berufungsverfahren

Urteil gegen "Milliardenzocker" Kerviel bestätigt

Besserer Schutz vor Krisen

EU-Experten raten zur Aufspaltung von Großbanken

Umstrittene Iran-Geschäfte

Großbank Standard Chartered kauft sich frei