VG-Wort Pixel

Israel sieht internationale Präsenz an Gaza-Übergängen positiv


Israel hat sich für einen Vorschlag offen gezeigt, die Einfuhr von Waren in den Gazastreifen mit internationaler Hilfe zu kontrollieren. Die Idee, internationale Beobachter an den Übergängen zu dem Palästinensergebiet zu stationieren, sei erwägenswert, sagte Vize-Außenminister Da

Israel hat sich für einen Vorschlag offen gezeigt, die Einfuhr von Waren in den Gazastreifen mit internationaler Hilfe zu kontrollieren. Die Idee, internationale Beobachter an den Übergängen zu dem Palästinensergebiet zu stationieren, sei erwägenswert, sagte Vize-Außenminister Danni Ajalon am Donnerstag nach Gesprächen mit französischen Regierungsvertretern in Paris. "Wir werden sie sehr positiv in Betracht ziehen."

afp AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker