HOME

Juncker: Keine Parallelen zwischen Zypern und Luxemburg

Luxemburgs Regierungschef Jean-Claude Juncker hat sich jeglichen Vergleich zwischen Zypern und Luxemburg verbeten.

Luxemburgs Regierungschef Jean-Claude Juncker hat sich jeglichen Vergleich zwischen Zypern und Luxemburg verbeten. "Es gibt keine Parallelen zwischen Zypern und Luxemburg, und wir lassen uns auch keine Parallelen aufzwingen", sagte Juncker im ZDF. Der Finanzplatz Luxemburg sei völlig anders aufgestellt als der Finanzplatz Zypern, Luxemburgs Banken hätten zudem eine wesentlich höhere Eigenkapitalquote als die zyprischen.

Verärgert reagierte der frühere Vorsitzende der Eurogruppe auf Äußerungen seines Nachfolgers Jeroen Dijsselbloem. "Es stört mich, wenn man so tut, als ob die Art und Weise, wie das Zypern-Problem zu lösen versucht wurde, als Blaupause für zukünftige Rettungspläne gilt", sagte Juncker im "heute-journal". Es dürfe nicht der Eindruck entstehen, "dass Spareinlagen in Europa nicht sicher wären".

Zypern sei ein Sonderfall, sagte Juncker. Die dortigen Probleme und Herausforderungen seien riesengroß, "andere Finanzplätze in Europa und andere Länder kennen diese Probleme nicht".

AFP / AFP