HOME

Hoffnung auf Bewegung im Brexit-Streit

Brüssel - Im Brexit-Streit keimt zarte Hoffnung auf eine rechtzeitige Einigung zwischen Brüssel und London vor dem geplanten britischen EU-Austritt am 31. Oktober. Beide Seiten verhandeln auf politischer Ebene: EU-Unterhändler Michel Barnier empfing Brexit-Minister Stephen Barclay in Brüssel. Zuvor äußerte sich EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker im britischen Sender Sky News zuversichtlich: «Wir können einen Deal schließen». Hauptstreitpunkt ist weiterhin die Vereinbarungen für eine offene irische Grenze. Die britische Regierung lehnt das ab, die EU fordert Ersatzlösungen.

Brexit

«Können einen Deal schließen»

Zarte Hoffnung auf Bewegung im Brexit-Streit

EU-Parlamentssitzung in Straßburg

Streit mit EU-Parlament

Von der Leyens Kampf um die «europäische Lebensweise»

Chaos-Brexit? Juncker nennt das Risiko «sehr real»

Juncker: Gefahr eines ungeordneten Brexits sehr real

Plenum des EU-Parlaments

Juncker: Risiko eines chaotischen Brexit ist "sehr real"

Brexit

Quo vadis London?

EU-Parlament berät Auswege aus dem Brexit-Drama

EU-Parlament berät Auswege aus dem Brexit-Drama

"Supreme Court"

Oberstes Gericht in London

Supreme Court beginnt Anhörung zur Parlamentszwangspause

Juncker nach Brexit-Treffen: Noch immer keine Vorschläge

Johnson und Juncker bei Treffen in Luxemburg

EU: Bisher keine umsetzbaren Brexit-Vorschläge von Johnson

Juncker und Johnson in Luxemburg

Juncker zeigt sich bei Brexit-Treffen mit Johnson "vorsichtig optimistisch"

Johnson will Brexit-Deal mit der EU: Wir können das schaffen

Boris Johnson

Verband: No Deal wäre "Desaster"

Boris Johnson rennt beim Brexit-Abkommen gegen die Zeit - nächster Stopp: Jean-Claude Juncker

Vor Brexit-Gesprächen: Wirtschaft fordert Einigung

Brexit-Streit: Johnson erstmals bei Juncker

Johnson und Juncker

Premier und EU-Kommissionschef

Brexit-Streit: Boris Johnson erstmals bei Juncker

Der britische Regierungschef Boris Johnson am Freitag

Britischer Premier trifft EU-Kommissionschef zu Brexit-Gesprächen

Boris Johnson

Johnson reist zu Juncker

Kein Durchbruch im Brexit-Drama in Sicht

Johnson am Freitag in Nordengland

Johnson: Großbritannien wird im Brexit-Kampf wie Superheld Hulk siegen

Union Jack

Cameron vs. Johnson

Ex-Premier: Zweites Brexit-Referendum nicht auszuschließen

EU-Kommissionspräsident Juncker

Juncker vor Treffen mit Johnson skeptisch zu Nordirland-Lösung

Juncker und Johnson treffen sich in Luxemburg

Johnson und Juncker

Spekulationen über Backstop

Bewegung beim Brexit? Juncker und Johnson treffen sich