HOME

EU-Gipfel sucht Lösung im Postenpoker

Brüssel - Die EU-Staats- und Regierungschefs beraten heute über die neue Führung der Europäischen Union. Dabei geht es um die Nachfolge von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker und vier weitere Spitzenposten. Es gibt die Hoffnung, dass bereits heute eine Einigung zustande kommt. Anspruch auf Junckers Nachfolge erhebt der CSU-Vize Manfred Weber, dessen Europäische Volkspartei bei der Europawahl stärkste Kraft wurde. Unter anderem Frankreichs Präsident Emmanuel Macron aber stellt sich quer. Als Kandidaten bewerben sich auch der Sozialdemokrat Frans Timmermans und die Liberale Margrethe Vestager.

Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte

Italien will Einleitung von EU-Defizitverfahren verhindern

Gedämpfte Erwartungen vor «Mini-Gipfel» zu EU-Spitzenposten

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager

Neue EU-Kommissionspräsidentin?

Geliebt und gehasst: Margrethe Vestager – die Frau, die an die Spitze der EU will

Von Rune Weichert

EU-Spitzenämter

Wer ist wer und wer macht was?

Der Machtkampf um die EU-Spitzenposten hat begonnen – und Weber muss bangen

Erster EU-Gipfel nach Wahl

Der Machtkampf um die EU-Spitze hat begonnen – und Angela Merkels Mann Weber muss bangen

EU-Streit über Spitzenposten: Weber muss bangen

Juncker in Brüssel

Juncker rechnet mit Spitzenkandidaten als Nachfolger

Grüne Ska Keller

Europas Grüne sehen Vestager weiter im Rennen um Juncker-Nachfolge

In Brüssel beginnt am Abend ein EU-Sondergipfel

Mehrheit der EU-Fraktionen will Spitzenkandidaten als Juncker-Nachfolger

EU-Flagge in Straßburg

Oettinger rechnet mit Verzögerungen bei Nominierung der neuen EU-Kommission

Jean-Claude Juncker

Nach der Europawahl

Kampf um die EU-Kommissionsspitze: Wer hat Chancen?

Sondergipfel berät über neue Führung der Europäischen Union

Manfred Weber

Webers unmögliche Mission?

Nach der Europawahl: Wer nun Kommissionschef werden könnte

Die Rechtspopulisten jubeln: Marine LePen (re.) siegte in Frankreich, Salvini mit seiner Lega (Mitte) in Italien.
+++ Ticker +++

Europawahl 2019

Starke Rechte: Lega von Salvini siegt in Italien, Le Pen in Frankreich - vorgezogene Neuwahlen in Griechenland

Margrethe Vestager

Europawahl

Margrethe Vestager lässt die Liberalen hoffen – und Trump zittern

Merkel am Donnerstag in Berlin

Merkel: Stehe für kein weiteres politisches Amt zur Verfügung

Angela Merkel kneift auf ihrer Pressekonferenz zum Rücktritt vom CDU-Parteivorsitz die Lippen zusammen

Zeitungsinterview

Kanzlerin heizt Spekulationen an: Plant Angela Merkel Wechsel in ein hohes EU-Amt?

EU-Ratspräsident Donald Tusk (l.) in Sibiu

Tusk beruft Sondergipfel zu EU-Spitzenposten für 28. Mai ein

Manfred Weber und Frans Timmermans in der Wahlarena
TV-Kritik

ARD-Wahlarena

Weber versus Timmermans oder: So streite ich über Europa, ohne den Brexit zu erwähnen

Von Dieter Hoß
US-Energieminister  Perry (l.) und EU-Energiekommissar Cañete

US-Energieminister begrüßt Anstieg bei EU-Importen von Flüssigerdgas aus den USA

Abe reist nach Brüssel

EU-Japan-Gipfel zu Handelsfragen und Außenpolitik

Großherzog Jean von Luxemburg im Jahr 2011

Luxemburgs Großherzog Jean im Alter von 98 Jahren gestorben

Protest-Picknick von Fridays for Future in Berlin

Juncker kritisiert deutsche Klimapolitik als "ungenügend"