HOME

Ursula von der Leyen

Ursula von der Leyen

Sie hat Politik schon in die Wiege gelegt bekommen, denn Ursula von der Leyen ist die Tochter von Ernst Albrecht, einst CDU-Ministerpräsident von Niedersachsen. Als Bundesministerin für Familie und F...

mehr...
Lindner

Gescheiterte Sondierung

Lindner beklagt mangelnde Unterstützung durch Merkel

Berlin - Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat mangelnde Unterstützung durch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in den Jamaika-Sondierungen beklagt.

Von der Leyen wirbt für Auslandseinsätze

Von der Leyen wirbt für Bundeswehr-Einsätze

Regierung wirbt in Debatte über Bundeswehr-Einsätze für Signal der Handlungsfähigkeit

Von der Leyen wirbt für Verlängerung von Auslandseinsätzen

Deutschland gedenkt am Volkstrauertag der Kriegstoten

Militärische Zusammenarbeit

23 EU-Staaten bringen Verteidigungsunion auf den Weg

Bundesregierung will auf EU-Ebene höheren Wehretat zusagen

Von der Leyen

Verteidigungsministerium

Von der Leyen will weitermachen: «Stehe für die Truppe ein»

Hans-Peter Bartels

Nach dem Skandal um Franco A.

Wehrbeauftragter: «Vertrauenskrise ist nicht beseitigt»

Wehrbeauftragter: «Vertrauenskrise ist nicht beseitigt»

Nato-Fahne am Hauptquartier in Brüssel

Nato warnt Russland nach Großmanöver vor gefährlichen Zwischenfällen

Bundeswehr bildet im Nordirak kurdische Peschmerga-Kämpfer aus

Kabinett bringt Verlängerung von Mandaten für Bundeswehreinsätze auf den Weg

Anne Will Talk am Wahlabend mit von der Leyen, Kubicki, Özdemir
TV-Kritik

"Anne Will"

Die Angst vor Jamaika

Bald alle vereint im Bundestag?
TV-Kritik

Wahlsendung bei ARD und ZDF

"Schlussrunde" vor der Bundestagswahl: Alles für die Binse

Von der Leyen

Von der Leyen verfolgt Großmanöver von Russland und Weißrussland mit Skepsis

Gefahr durch Hacker-Angriffe

EU-Verteidigungsminister üben erstmals Reaktion auf Cyber-Angriff

Angela Merkel Volker Bouffier

Berlin³ zum TV-Duell

CDU schäumt über eine bestimmte Schulz-Attacke: Wie es hinter den Kulissen weiterging

Von Axel Vornbäumen
Von der Leyen bei Bundeswehr-Workshop

Von der Leyen: Wehrmacht kann nicht traditionsstiftend für die Bundeswehr sein

Verteidigungsministerin von der Leyen

Sondersitzung des Verteidigungsausschusses am 5. September

Verteidigungsministerin von der Leyen

Von der Leyen weist Kritik an Zwei-Prozent-Ziel für Verteidigungsbuget zurück

Trauerfeier für in Mali getötete Bundeswehrsoldaten

Von der Leyen würdigt bei Absturz in Mali getötete Soldaten

Verteidigungsministerinnen Parly und Leyen in Niger

Von der Leyen bekräftigt in Mali deutsche Unterstützung für Kampf gegen Terror

Verteidigungsministerin von der Leyen

Von der Leyen kündigt weitere Unterstützung beim Anti-Terror-Kampf im Sahel an

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU)

Von der Leyen besucht Bundeswehrsoldaten in Mali

Sie hat Politik schon in die Wiege gelegt bekommen, denn Ursula von der Leyen ist die Tochter von Ernst Albrecht, einst CDU-Ministerpräsident von Niedersachsen. Als Bundesministerin für Familie und Frauen (seit 2005) war sie eine Vorzeige-Ministerin, denn sie ist selbst die Mutter von sieben Kindern. 2009 übernahm sie das Ressort des Bundesministers für Arbeit und Soziales. Als Familienministerin schaffte sie das Erziehungsgeld ab und führte das Elterngeld ein. Die politische Auseinandersetzung hat Ursula von der Leyen nie gescheut, auch nicht mit Blick auf die Kanzlerin, etwa als sie den massiven Ausbau der Krippenplätze gegen den Widerstand in der CDU, aber vor allem in der CSU forderte. Sie kämpfte für die Ausweitung der Rechte der Betriebsräte und opponiert gegen Lohndumping. Eine sie politisch kennzeichnende Aussage ist: "Ich bin es leid, ständig die alten Gräben zu schaufeln." War mal als mögliche Bundespräsidentin im Gespräch, auch als potenzielle Nachfolgerin von Angela Merkel. Im dritten "Kabinett Merkel" wurde Ursula von der Leyen zur ersten Verteidigungsministerin Deutschlands berufen.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren