HOME

May kündigt Gespräche mit Juncker in Brüssel an

London - Wenige Tage vor dem Brexit-Sondergipfel reist die britische Premierministerin Theresa May morgen Abend für ein Treffen mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker nach Brüssel. Dies kündigte die britische Regierung an. Bei dem Gespräch soll es um die «politische Erklärung» zu den künftigen Beziehungen zwischen der Europäischen Union und Großbritannien gehen. Das Land will die EU am 29. März 2019 verlassen. Ein vergangene Woche ausgehandeltes Austrittsabkommen legt die Bedingungen der Trennung fest. Es soll beim EU-Sondergipfel am Sonntag gebilligt werden.

Theresa May

Brexit

May kündigt Gespräche mit Juncker in Brüssel an

«Gelbwesten» blockieren auch in Belgien eine Autobahn

Aleksander Ceferin

Europäische Club-Wettbewerbe

UEFA-Präsident Ceferin: Super League ist «Fiktion»

Polizist bei Messerattacke in Brüssel verletzt

EU-Staaten treiben Ausbau von Verteidigungsunion voran

Streit um EU-Budget eskaliert

Treffen der EU-Verteidungsminister

Weg zur «Armee der Europäer»

EU-Staaten treiben Ausbau von Verteidigungsunion voran

EU-Länder stellen sich hinter Brexit-Abkommen

Michel Barnier

EU will Austrittsvertrag mit Großbritannien nicht mehr ändern

Der getötetet saudiarabische Journalist Khashoggi

Maas: Deutschland verhängt im Fall Khashoggi 18 Einreisesperren

Deutschland verhängt wegen Fall Khashoggi Einreisesperren

Theresa May

Misstrauensvotum steht bevor

Streit um Brexit-Abkommen: Mays Zukunft scheint ungewiss

EU-Minister beraten zu Brexit-Sondergipfel und Khashoggi

May und Juncker im Oktober in Brüssel

May will diese Woche mit Brüssel über Beziehungen nach dem Brexit verhandeln

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

Dominic Raab

«Dunkle Mächte» in Brüssel

Ex-Brexit-Minister Raab: May hat nicht hart genug verhandelt

Trump in Kalifornien

CIA beschuldigt Kronprinz

Trump kündigt umfassenden Bericht zum Fall Khashoggi an

EU will weitere Klärung zu Todesumständen von Khashoggi

Verhandlungen zum EU-Haushalt 2019 sind vorerst geplatzt

AfD-Europawahlversammlung

Umfragewerte sinken

Lange Gesichter und vorsichtige Rhetorik beim AfD-Parteitag

Brexit-Entwurf: Brexit-Entwurf Rücktritte stürzen London in Regierungskrise - der Stuhl der Premierministerin wackelt

Brexit-Entwurf

Rücktritte stürzen London in Regierungskrise - der Stuhl der Premierministerin wackelt

Theresa May im Unterhaus

Brexit-Deal

Raunen. Rücktritte. Regierungkrise - der Tag, an dem in Westminster das Kabinett zerbröselte

Von Michael Streck
Brexit-Abkommen

Analyse

Das Brexit-Abkommen: Was steckt drin?