HOME
Flixbus

Fernbusanbieter

Flixbus klagt gegen Mehrwertsteuersenkung für die Bahn

Im Kampf gegen die Klimakrise nimmt die Bundesregierung Milliarden in die Hand. Davon profitiert besonders der Schienenverkehr, der günstiger werden soll, damit mehr Menschen Bahn fahren. Dem Fernbusunternehmen Flixbus passt das gar nicht.

Künftige EU-Kommissionskandidatin von der Leyen

Von der Leyen ändert umstrittenen Titel von Migrationsressort in EU-Kommission

Flixbus will gegen Steuersenkung im Schienenverkehr klagen

Deutsche Landwirte

Wegen der Ausgleichsregel

Die EU verklagt Deutschland, weil Landwirte Steuervorteile erhalten - was daran das Problem ist

Von Denise Snieguole Wachter
Eisenbahnbrücke

«Unzulässige Beihilfe»

Milliarden für die Bahn - Wettbewerber wenden sich an EU

Ursula von der Leyen

Merkel empfängt designierte EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen

Das Wirtschaftswachstum schwächt sich ab

EU-Kommission senkt Konjunkturprognosen für Eurozone weiter ab

Euro

Schutz für Bankguthaben

Scholz: Offen für europäisches Einlagensicherungssystem

Video

EuGH: Polens Justizreform verletzt EU-Recht

EuGH in Luxemburg

Verstoß gegen EU-Recht

EuGH: Zwangspensionierung polnischer Richter nicht rechtens

Nährwert-Logo Nutri-Score

Extra-Kennzeichnung

Klöckner bringt Verordnung für Nutri-Score auf den Weg

Jean-Claude Juncker

Jahrelange Ischias-Probleme

Juncker: Alkoholvorwürfe haben mich am Anfang sehr gestört

news - brexit verschiebung

Zukunft Großbritanniens

Verschiebung Nummer drei: EU-Staaten einigen sich auf Brexit-Aufschub bis Ende Januar

Video

Winterzeit: Uhrmacher stellt Zeiger 11 Stunden vor

Emmanuel Macron

Laut einem Bericht

Macron nominiert Ex-Minister Breton für EU-Kommission

Thierry Breton und Emmanuel Macron

Macron schlägt Ex-Wirtschaftsminister Breton für EU-Kommission vor

Großer Lkw-Kartell-Prozess in München

Schadenersatzprozess

Auftakt im größten Lkw-Kartellverfahren

Jean-Claude Juncker

Amtszeit endet

Juncker zum Abschied: «Bekämpft den dummen Nationalismus»

Enttäuscht über die Abfuhr aus Brüssel: Zoran Zaev

Nordmazedoniens Regierungschef für Neuwahlen nach Abfuhr bei EU-Gipfel

EU-Gipfel

Tusk: «Bitte gebt nicht auf»

Juncker geht verbittert: «Historischer Fehler» im Westbalkan

Boris Johnson, Jean-Claude Juncker und Michel Barnier (v.l.n.r.)

Durchbruch bei Brexit-Verhandlungen kurz vor EU-Gipfel in Brüssel

Ursula von der Leyen

Zeitplan gekippt

EU-Parlament verschiebt von der Leyens Kommissions-Start

Von der Leyen kann nicht zum 1. November starten

Von der Leyen kann nicht zum 1. November starten