HOME
Großbritanniens Premierministerin Theresa May
+++ Ticker +++

News des Tages

Theresa May kündigt Rücktritt vor Wahl im Jahr 2022 an

May kündigt Rücktritt bis 2022 an +++ Michael Cohen zu drei Jahren Haft verurteilt +++ Bram Schot wird neuer Audi-Chef +++ Erdogan kündigt Militäroffensive in Nordsyrien an +++ Theresa May lehnt Rücktritt ab +++ Die News des Tages im Ticker.

Neues Fahndungsfoto von Chérif C.
Ticker

Anschlag in Straßburg

Neues Fahndungsfoto: Frankreichs Polizei bittet Bevölkerung bei Suche nach Chérif C. um Mithilfe

EU-Haushalt für 2019 vom Parlament verabschiedet

Containerhafen in Tokio

Vertrag mit Japan

EU-Parlament ebnet Weg für größtes Freihandelsabkommen

Video

Attentäter von Straßburg war der Polizei bekannt

Terror in Frankreich - Straßburger Attentäter auf der Flucht

Video

Fahndung nach Attentäter von Straßburg geht weiter

EU-Handelskommissarin Malmström

EU-Freihandelsabkommen mit Japan nimmt letzte politische Hürde

Nach Anschlag in Straßburg

Chronologie

Frankreich und der Terror

Straßburg: Angreifer soll «Allahu Akbar» gerufen haben

Chefermittler: Angreifer hat laut Zeugen «Allahu Akbar» gerufen

Soldat am Straßburger Dom

Mutmaßlicher Attentäter von Straßburg in Deutschland nicht als Gefährder bekannt

Deutschland hat keinen Hinweis auf islamistischen Hintergrund

Anschlag in Straßburg

Augenzeugenvideos zeigen Schusswechsel zwischen Polizei und Attentäter

Anschlag in Straßburg - Verdächtige, Motiv, Tathergang: Was wir bisher wissen - und was nicht

Anschlag in Frankreich

Was über die Vorfälle in Straßburg bekannt ist - und was nicht

Sicherung

Anschlag in Straßburg

Was wir wissen, was wir nicht wissen

Zeitung: Auch Bruder von Straßburger Attentäter gesucht

Fahndung nach dem Täter von Straßburg

Präfektur korrigiert Angaben: Drei Tote und 13 Verletzte in Straßburg

Anschlag in Straßburg - Was über den mutmaßlichen Täter bisher bekannt ist

Anschlag in Frankreich

Ex-Häftling, in Straßburg geboren, arbeitslos: Was bisher über den mutmaßlichen Täter bekannt ist

Vor dem Straßburger Weihnachtsmarkt

Verdächtiger in deutscher Haft

Tote bei Anschlag in Straßburg - Angreifer auf der Flucht

Fahndung Straßburg

Anschlag auf Weihnachtsmarkt

Mutmaßlicher Attentäter offenbar verletzt - Flucht mit gestohlenem Taxi

Bundespolizei kontrolliert Grenze zu Frankreich

Höchste Sicherheitsstufe

Drei Tote nach Angriff auf Straßburger Weihnachtsmarkt

Drei Tote bei Terroranschlag in Straßburg