HOME
EU-Ratspräsident Tusk

Tusk: Brexit-Zusicherungen des EU-Gipfels vom Dezember haben "rechtlichen Wert"

Kurz vor dem Votum des britischen Unterhauses über den Brexit-Vertrag hat die EU versucht, Premierministerin Theresa May Rückendeckung zu geben.

Bundeskanzlerin Angela Merkel während des EU-Gipfels

Streitthema Brexit

"Schlechte Stimmung" beim EU-Gipfel: Merkel fällt May mehrfach ins Wort

EU-Gipfel ruft zum Kampf gegen Antisemitismus auf

Kanzler Kurz beim EU-Gipfel

Österreichs Kanzler Kurz lehnt Macrons Eurozonen-Budget ab

Tagungsraum der Staats- und Regierungschefs

EU-Gipfel geht mit Beratungen zu Migration und Eurozone weiter

Premierministerin May

EU-Gipfel schickt May mit unverbindlichen Brexit-Zusagen nach Hause

Video

Brexit-Sorgen holen Europa-Anleger wieder ein - EZB senkt Wachstumsprognosen

Premierministerin May

EU-Gipfel will May im britischen Brexit-Streit Rücken stärken

Brexit-Deal beim EU-Gipfel: Großbritanniens Premierministerin Theresa May

Umstrittener Brexit-Deal

May übersteht Misstrauensvotum - für sie dennoch wenig Grund zum Feiern

Conte und Juncker im November

Italiens Regierungschef Conte wegen Haushaltsstreits bei Juncker

Staatsminister Roth (Mitte) im Gespräch mit Loiseau (rechts)

Berlin und Paris lehnen Neuverhandlungen beim Brexit ab

Das britische Territorium Gibraltar

Madrid fordert vor EU-Gipfel schriftliche Zusicherung Londons zu Gibraltar

Italiens Regierungschef Conte in Brüssel

EU-Kommission fordert Italien zu "Klärung" seiner Haushaltspläne auf

Kanzlerin Merkel versteht sich blendend mit den anderen Abgeordneten des EU-Gipfels (hier dem Premier der Niederlande Mark Rut

Angela Merkel

Spruch des Tages

Theresa May beim EU-Gipfel

May schließt längere Übergangsphase nach EU-Austritt nicht aus

Kanzlerin Merkel beim EU-Gipfel in Brüssel

EU-Gipfel tagt zu Flüchtlingen und Cyberangriffen

Premierministerin May in Brüssel

Ausgang der Brexit-Verhandlungen bleibt nach EU-Gipfel ungewiss

May hält Brexit-Abkommen mit EU immer noch für machbar

May hält Abkommen mit EU zu Brexit immer noch für machbar

Eine EU-Flagge und eine britische Nationalflagge - Demo gegen Brexit

Wegweisender EU-Gipfel

Auf der Kippe? Wie das schier endlose Brexit-Drama ausgehen könnte

Demonstrant vor dem britischen Parlament

EU-Verhandlungsführer offen für längere Brexit-Übergangsphase

Theresa May

EU setzt in den festgefahrenen Brexit-Verhandlungen auf Abwarten

Tusk vor der Presse in Salzburg

EU erteilt Mays Brexit-Plan zu Handelsbeziehungen klare Absage

Premierministerin May in Salzburg

May kündigt neuen Plan zu irischer Grenzregelung an

EU-Gipfel tritt bei Brexit und Flüchtlingsverteilung auf der Stelle