VG-Wort Pixel

Serbisch-orthodoxer Patriarch ruft zu Versöhnung im Kosovo auf


Der Patriarch der Serbisch-Orthodoxen Kirche hat am Freitag bei seinem ersten Besuch im Kosovo zur Versöhnung zwischen den albanischstämmigen Kosovaren und den Serben aufgerufen. "Ich hätte gern, dass beide Gruppen in Harmonie und Liebe leben und ein für alle annehmbares Leben fü

Der Patriarch der Serbisch-Orthodoxen Kirche hat am Freitag bei seinem ersten Besuch im Kosovo zur Versöhnung zwischen den albanischstämmigen Kosovaren und den Serben aufgerufen. "Ich hätte gern, dass beide Gruppen in Harmonie und Liebe leben und ein für alle annehmbares Leben führen", sagte Patriarch Irinej nach einem Besuch des orthodoxen Patriarchats in Pec im Westen des Kosovo. Die einstige serbische Provinz hatte im Februar 2008 ihre Unabhängigkeit erklärt. Sie wird mehrheitlich von ethnischen Albanern bewohnt, in einigen Gebieten überwiegen aber die Serben.

afp AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker