HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000098275 Gast

Arbeitsrecht

Halo,
Meine freundin hat am letzten Tag des monats(30.04.2018)gekündigt und Kündigungsfrist hat sie 4 Wochen...Arbeitgeber aber verlangt das sie bis 15.06. arbeitet und erst danach kann sie restliche Urlaubstage(10,5 tage) ins Anspruch nehmen.
Ist das gesetzeskonform???
Antworten

noch keine Antworten vorhanden, seien Sie der erste!