HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 22298 j.i.oel_1982

Aus welcher Strömung heraus entstand die Bewegung der Feministen? Kam das auch aus den Studentenkreiseln um Rudi Dutschke?

Antworten (4)
Bellicosa
Sie sind auf dem"völlig falschen Dampfer" ! Lesen Sie einfach das h i e r :
Bernhard Hofmann
Eigentlich begann die Emanzipation und klassische Frauenbewegung in den guten alten Woodstock-Zeiten. Die Pille wurde entwickelt und verschaffte den Frauen somit sehr viele Freiheiten. In diesen Zeiten fand ein großer Umbruch statt, der viele Frauen auf die Straße brachte und für ihre Rechte demonstrieren ließ!
lukatoni
Die feministische Bewegung ist weit älter. Schon in der Aufklärung stritten die ersten Frauen für Gleichberechtigung. Damals leider noch nciht sehr erfolgreich. In Deutschland war schon 1918 das Wahlrecht für Frauen, damit zählte es zu den ersten Ländern mit diesem Fortschritt.
Schnuller65
Die erste Strömung oder Welle des Feminismus kam in Europa und Amerika in der Mitte des 19. Jhdt. auf. Dabei ging es vorrangig um die politische Gleichstellung von Mann und Frau. Ich würde mal sagen, dass die Studenkreise um Rudi Dutschke da eher eine untergeordnete oder indirekte Rolle spielten. Dabei ging es wohl eher um den politischen Einstellungswandel.