HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 63120 Gast

Blaulicht im Film

Guten Tag liebe Sterncommunity.
Ich bin Hobbyfilmer und ich bin momentan mit meinen Leuten an einem Krimi, wir mussten dafür eine Blaulichtszene auf einem Parkplatz machen.
Plötzlich kam die Polizei an und wir sollten Zahlen, doch wir haben ja weder SoRe noch WeRe genutzt, lediglich eine Filmszene auf einem Privaten Parkplatz eines Kumpels gedreht ...
Antworten (6)
Amos
Wer weder SoRe noch WeRe nutzt, braucht auch nichts ZaRe. So einfach ist das.
Deho
Aufpassen beim Drehen: Morgen gibt es Neuschnee!
hphersel
Frage: Was ist mit "privater Parkplatz" gemeint? Oder anders herum: War das Gelände von aussen offen betretbar oder war es durch eine Kette, eine Schranke oder ähnliches vom restlichen Verkehrsraum sauber und erkennbar abgetrennt?
Wenn da eine Kette oder ähnliches war, konntet ihr tun, was ihr wolltet (auf solcherart ebgeschlossenem Privatgeände darf auch jeder Auto fahren, ohne im BEsitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein!),war das Gelände nicht abgesperrt, gilt es als "öffentlicheVerkehrsfläche", auf der die Regeln der StVO gelten - und da darf nur Polizei etc mit Blaulicht unterwegs sein.
Sockenpuppe
Hättste dich ma vorher informiert! SoSi gehen nicht unbedingt mit SoRe und WeRe einher!
Und im öffentlichen Raum darf nun mal nicht jeder SoSi!
So siehts aus!
Kaiwinter
Es ist blaues licht.
und was macht es?
es leuchtet blau!
hphersel
Da war ein Zitat aus "Rambo 3" - dazu kann ich nur sagen: "God must love crazy people. He made so many of them!"