Schließen
Menü
Till Maier

Die Flitterwochen in Paris zu unternehmen ist ja fast schon altmodisch. - Seht ihr das auch so? Hat jemand Erfahrung anzubringen?

Frage Nummer 12764

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
KunterBunt
Ob du es glaubst oder nicht, ich war bis heute noch niemals in Paris. Dafür war ich in vielen anderen aufregenden und romantischen Metropolen. Altmodisch finde ich es überhaupt nicht, wenn es gefällt. Ich allerdings würde meine Flitterwochen in Edinburgh verbringen wollen - so unterschiedlich sind die Geschmäcker!
Erica Ludwig
Ja, es ist vielleicht niht die kreativste Idee, aber ich würde euch dennoch dazu raten. Es ist einfach eine traumhafte Stadt und wirklich romantisch. Mein Mann und ich wir waren auch shcon im Liebesuralub da - war herrlich !!! ;-) Einfach schön druch die Straßen schlendern und nicht zu viel Tourismusstress!!!
Elke Werner
Ich find's in gar keinem Fall altmodisch. Ich hab auch mit meinem Mann eine Flitterwoche in Paris verbracht und es war wunderschön. Wir haben in einem kleinen, feinen Hotel im Viertel von Monmatre mit einem traumhaft schönen Ausblick über ganz Paris hinweg gewohnt. Für junge Verliebte und Brautpaare gibt es gerade dort auf dem Hügel so viele romantische Ecken und Lokale.