HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 18834 Olaf Schmitt

Gibt es heutzutage noch Blutdruckgeräte, die ungenau arbeiten, oder kann man als Privatperson bedenkenlos kaufen, was angeboten wird?

Antworten (3)
darkTimon1345
Ich bin gegen die Selbstdiagnose und Selbstüberwachung mit diesen Blutdruckmessgeräten für zu Hause, denn die meisten können damit nicht umgehen. Es kommt ganz genau darauf an, die Hand in der richtigen Höhe zum Herzen zu halten usw. Wenn man glaubt, seinen Blutdruck überwachen zu müssen, der kann das kostenlos in der Apotheke vom Fachmann machen lassen.
ParadiseBird
Ich wäre da eher vorsichtig und würde mich in der Apotheke beraten lassen. Die Geräte sind zwar meist teurer, aber dafür hast Du dann eins, dass genau ist. Außerdem kann DIr das Fachpersonal auch die Anwendung erklären. Du kannst ja, wenn Du ein optimales Gerät ausgesucht hast, im Internet eine preiswertes Angebot suchen.
Anneliese Möller
Es gibt mit Sicherheit ungenaue Geräte. Noch gefährlicher ist aber die ungenaue Handhabung. Markengeräte ohne viel Technik sind immer noch die beste Wahl. Dann unbedingt vom Hausarzt oder der Arzthelferin gründlich einweisen lassen, damit keine Fehler passieren.