HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 8899 pagh

Gibt es wirklich Shemales?

Gibt es wirklich Frauen mit Penissen oder sind das alles Fakes???
Antworten (5)
Musca
Transsexuelle gibt es natürlich. Das sind Menschen, welche sich nicht mit ihrem eigenen Geschlecht identifizieren können, und daher mittels Hormonen und späterer Operation langfristig eine Geschlechtsumwandlung vornehmen. Für viele Transsexuelle bedeutet die "falsche" geschlechtliche Identtät eine hohe psychische Belastung.
pagh
Meine Frage war eher ob es das auch von geburt an gibt.
Highspeed
Ich denke, dass was man in Pornos so sieht sind Fakes. Zwitter gibt es aber auch von Geburt an. Die geschlechtlichen Merkmale können aber sehr unterschiedlich ausgeprägt sein. Es ist mit Sicherheit nur selten ein Mann mit Busen, oder eine Frau mit Penis.
sokomo
"Shemales" in Pornofilmen sind meist Transsexuelle (aus Entwicklungsländern) in der Transformationsphase. Er/sie lassen sich zuerst die Brüste operieren, um in den Pornofilmen oder bei interessierten Freiern das nötige Kleingeld für die Restoperation zu verdienen. Da ist nötig, weil es in den Entwicklungsländer keine Krankenkassen gibt, die bereit wären die Kosten für die Operation zu übernehmen.

Zwitter (Fachbegriff: Hermaphroditen) gibt es auch sehr selten. Aber bei denen ist das Geschlechtsorgan ungewöhnlich verformt. Deswegen weiss man nicht, ob sie männlich oder weiblich sind. Aber das Geschlechtsorgan ist niemals so deutlich ausgeprägt wie in Pornofilmen.
Gast
mit Penissen, glaube ich nicht. Wo sollten die auch alle hin.