Schließen
Menü
Levin Krause

Ich habe eine chronische Nebenhöhlenentzündung. Wie entsteht so etwas und was kann ich dagegen tun?

Ich leide an einer chronischen Nebenhöhlenentzündung. Ich wüsste gerne, wie dies entsteht und was ich am besten dagegen unternehmen kann. Für Hilfe bin ich dankbar.
Frage Nummer 3473

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
sininen
Wie eine chronische Nasennebenhöhlenentzündung entsteht: Wenn man mit einer akuten Nasennebehöhlenentzündung nicht zum Arzt geht!
Was man dagegen tun kann?
Zum Arzt gehen!
Und
Sinupret-Forte über einen langen Zeitraum einnehmen (viel trinken!!)
Moritz Hofmann
Bei einer chronischen Nebenhöhlenentzündung ist die Schleimhaut der Nasennebenhöhlen ständig entzündet. Dadurch wird die Atmung durch die Nase erschwert. Von einem abschwellenden Nasenspray sollte man absehen. Ein kortisonhaltiges Nasenspray kann weiterhelfen. Es ist aber immer ratsam, einen Arzt aufzusuchen.
apple_freak
Eine chronische Nebenhöhlenentzündung entsteht durch eine Entzündung der Schleimhäute der Nasennebenhöhlen. Dadurch kann man durch die Nase nur schlecht atmen. Zur Therapie sollte immer ein Arzt gefragt werden. In schweren Fällen ist eine Operation oft unumgänglich.