SterneKoch

ICh habe gehört, dass ein telezentrisches Objektiv genutzt wird, um perspektivische Schwankungen bei einer Messung auszuschließen. Wie funktioniert dies genau?

Frage Nummer 12975

Antworten (4)
Highspeed
Was wird gemessen?
fried_ro
Da laufen die Hauptstrahlen, die im Objektraum sind, alle parallel zur optischen Achse. Das ist, weil die Eintritts- oder Austrittspupille, je nachdem, im Unendlichen liegt. - Das wäre eine kurzgefasste Schilderung der Funktion, die aber reichen sollte.
Schumie
Schau mal auf http://www.vision-doctor.de/telezentrische-objektive.html, da findest Du eine Erklärung. Eingesetzt werden solche Objektive immer dann bei Messungen, wenn sich das zu vermessende Objekt stark bewegt. Durch das Objektiv fallen die Strahlen parallel ein, wodurch die Linse mindestens so groß sein muss wie das Objekt.
Vincent Schubert
Ist eigentlich ganz einfach: Bei den Objektiven liegt der Öffnungswinkel bei null Grad. Der Strahlenverlauf ist also absolut parallel - und damit gibt es eben auch keine perspektivischen Verzerrungen. Bei Mikroskopen ist das für die Schärfeneinstellung gut udn bei Digitalkameras vermeidet man auf diese Weise die Abschattung zum Bildrand hin (Pixel-Vignettierung).