HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 6700 fussballstar

Ich habe gehört man kann Teichfolie schweissen. Geht das und wenn ja, kann man das selber machen?

Ich möchte mir einen Teich selber bauen. Der Boden ist schon ausgehoben und nun suche ich nach Teichfolie. Ich habe gehört, man kann sie schweissen. Stimmt das?
Antworten (5)
wurzelkitt
Kommt auf die Folie drauf an. In der Regel wird die geklebt.
Highspeed
Ja, das geht. Kunststofffolien werden mit Heißluft geschweißt. Allerdings kann man das in der Regel nicht selber machen. Verkleben ist da eher was zum selber machen, aber das geht nicht mit allen Kunststoffen. PE ist z. B. ungeeignet.
Anneliese Möller
Hier geht es doch wohl erst mal um eine neue Teichfolie! Aber ja, bei Beschädigung, d. h. bei kleinen Löchern kann man die Folie mit einem sogenannten Quellschweißmittel wieder flicken. Wird wie ein Klebstoff verwendet, ähnlich wie beim Fahrradschlauch flicken.
schitter-koenig
Ja, das geht, ist aber natürlich nicht so ganz ohne und mit viel Arbeit verbunden: Pflanzen und KIes müssen raus, dann musst Du erst einmal die undichte Stelle finden, die Folie säubern und trocknen, bevor Du anfängst mit dem Kaltschweißmittel zu arbeiten. Dabei werde giftige Dämpfe frei, also Vorischt! Und alte Folie wird schnell spröde, da ist eine neue dann doch sinnvoller.
knipppser
Schweißen ist nicht ganz das richtige Wort, sondern die Folie wird geklebt, allerdings mit einem Quellschweißmittel. Das ist ein spezieller Kunststoffkleber, der für eine besionders feste Verbdinung sorgt. Allerdings ist die Verarbeitung aufwändig und braucht viel Zeit, und alleine kann man das auch nciht machen, sondern braucht Hilfe.