Schließen
Menü
Johann Werner

Ich habe höllische Bandscheiben Schmerzen, was kann ich tun?

Ich bin wegen Rückenschmerzen zum Arzt, der hat mir gesagt, meine Bandscheiben hätten ein Problem. Jetzt weiß ich nicht wirklich, was ich tun soll.
Frage Nummer 1181

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (7)
Blaue_Fee
Das war alles, was er gesagt hat? Gemacht hat er nichts? Wechsel den Arzt! Möglicherweise hast du einen Bandscheibenvorfall...
Johannes Jung
Es hängt davon ab, welche Bandscheibenprobleme aufgetreten sind. Wenn Du kurz vor einem Bandscheibenvorfall stehst, sind mit Sicherheit andere Maßnahmen nötig, als wenn die Schmerzen von einer Überbelastung kommen. Auf keinen Fall solltest Du Dich Kälte aussetzten, da verspannen die Muskeln rund um die Bandscheibe noch mehr.
Tbis
Mir hat bei meinem Bandscheibenproblem (neben Physiotherapie) ein Hocker geholfen, der eine bewegliche Oberseite hat ("Torso, Bauchtanz im Sitzen"). Damit ist der Rücken beim Sitzen in ständiger, leichter Bewegung, die Bandscheiben werden "durchgeknetet" und dadurch besser mit Nährstoffen versorgt. Und die Rückenmuskulatur wird gekräftigt.
Tom Krämer
Wenn es sich nicht um einen Bandscheibenvorfall handelt, ist Sport eigentlich die beste Lösung. Es gibt Fitnessstudios, die arbeiten mit Ärzten und Physiotherapeuten zusammen, am besten Mal umhören. Die meisten Rückenprobleme entstehen aufgrund falscher Haltung oder Überbelastung in Verbindung mit zu schwacher Rückenmuskulatur, da hilft nur Aufbau.
fischersphilippfischt
Physiotherapeuten können bei Bandscheiben Schmerzen schon ganz gut helfen, eine Rückenschule schadet aber auch nicht. Auf keinen Fall alleine und ohne professionelle Anleitung mit Rückübungen anfangen, man kann mit falsch ausgeführter Gymnastik mehr kaputt als gut machen, und wenn der Rücken sowieso schon ein Problem hat, erst recht.
jafmar
Ja, aber was hat dir der Arzt gesagt??
Man braucht genauer Informationen.
Endoskopische Bandscheibenoperation als Alternative schon überlegt?
(hier falls du nichts davon weisst)
Amos
Die Frage ist vom 18.3.2010. Die Antwort kommt leider zu spät. Beim nächsten Versuch auf das Datum schauen!