HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 24693 (Neuer Username)

Ich habe ziemlich verschmutzte Ersatzteile für mein Aquarium erstanden? Womit sollte ich diese Ersatzteile waschen?

Antworten (5)
DasHoernchen
Ich kenne mich mit Aquarien nicht aus, aber als erstes würden mir Corega Tabs einfallen. Die lösen sehr vieles auf und machen hygienisch sauber. Sogar in der Gastronomie werden Corega Tabs benutzt, beispielsweise für die Kleinteile von Kaffeemaschinen wie Ausgießer, Schläuche etc.
antwortomat
Dihydrogenmonoxid.
Nicopfiffu
Meist sind diese Verschmutzungen eine Art von Verkalkung. Du musst also einen Entkalker verwenden. Damit Überreste deinen Fischen nicht schaden, versuche es am besten mit NAtron und Essig. Wenn die Teile hitzebeständig sind, koche sie in natronhaltigem Essigwasser auf.
Henrick Braun
Dafür wäre bei mir die Spülmaschine zuständig. Selbst bei Gummiteilen. Einmal richtig saubermachen und danach nur noch mit Wasser spülen. Glasteile kann man aber auch in die Spülmaschine tun. Danach würde ich sie nur noch einmal mit klarem Wasser spülen, damit keine chemischen Mittel ins Aquarium gelangen.
lunamila198324
Um den Fischen im Aquarium übermäßig viele ungewohnte Stoffe zu ersparen, solltest du so weit es geht die Ersatzteile mit Aquariumwasser ausspülen. Beim Filter zum Beispiel reicht eine gründliche Spülung. Ansonsten sind Pflegeprodukte der Marke Tetra sehr empfehlenswert und recht bezahlbar.