HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 1006 XSchubbeX

Ich plane eine Australien Reise. Hat jemand vielleicht gute Tipps?

Antworten (7)
Joseph Huber
Auf einer Australien Reise gibt es so viel zu sehen. Ich weiß ja nicht, wo du hinfährst, aber alles aufzuzählen würde ewig dauern. Also neben traumhaften Stränden ist in Australien die gesamte Landschaft und Natur bewundernswert. Die Fauna und Flora sind der Hammer. Aber auch Sydney zum Beispiel ist eine sehr interessante Stadt, in der man nicht nur shoppen, sondern auch vieles sehen kann.
MarciMarc
Um shoppen zu gehen, muss ich aber keine Australien Reise machen. Ich finde zum Beispiel den Ayers Rock super schön. Er wird auch viel von Touristen besichtigt. In natura ist dieser Anblick wirklich einmalig. Dann gibt es das größte Korallenriff auf der Welt, das Great Barrier Reef. Es gehört zu den sieben Weltwundern. Hier solltest du auf jeden Fall hin, ich würde es mir immer wieder ansehen!
Cornelia Kuhn
Als Naturfreund sage ich dir: Guck dir unbedingt den Kakadu Nationalpark an. Das ist der wohl schönste Nationalpark überhaupt. Auf meiner damaligen Australien Reise war das meine liebste Sehenswürdigkeit. Unbeschreiblich, hier lernt man die Natur von einer außergewönlichen Seite kennen. Aber du solltest schon Interesse an Natur und Kultur haben. Und vergiss deine Kamera nicht!
Blaue_Fee
Denke daran, dass Australien ein Kontinent ist (ungefähr so groß wie die USA ohne Alaska). Je nachdem wie viel oder wenig Zeit du hast, musst du sehr selektiv auswählen. Mein Lieblingsort war Byron Bay an der Ostküste, paar Stunden nördlich von Sydney. Toller Strand, Ort eher esoterisch/hippiemäßig.
kielius
Hallo,
vielleicht ein kleiner Tipp, zB. auf Flug oder auch vorher zum Nachdenken.....http://www.discountfan.de/artikel/maerz-2010/gratis-australien-hoerbuch-mit-zwoelf-stunden-dauer-zum-nulltarif-4496.php
Behrjoe
Bevor Du daran gehst, eine Australien-Rundreise zu planen, musst Du bedenken, dass Australien 6000 Kilometer von Nord nach Süd geht, und 9000 Kilometer von Ost nach West! Entweder dauernd fliegen (falls wenig Zeit), oder mit Bus und/oder Zug reisen, oder mit MIetwagen und Camper. Da brauchst du bei den Sand- und Schotterpisten aber zig. Monate, um rumzukommen. Und am den Strand (und Great Barrier-Riff) willst Du bestimmt auch noch. Und Cooper Pedy wegen der Opale.
ninjaboots
Ich selbst war auch 1 Jahr in Australien.Was du dir definitiv vorher besorgen solltest, ist das Buch " lonely planet australia" Darin enthalten sind alle erdenklichen Tipps und Hotspots.Desweiteren solltest du vorher schon ungefähr wissen was du alles sehen willst, da Australien sehr groß ist und unglaublich viele Sehenswürdigkeiten und Naturschauspiele bietet. Bedenke auch das es ein sehr teures Land ist und wenn du nicht vor hast dort zu arbeiten, du genügend Geld zur Verfügung hast. Ich persönlich liebe die Stadt Melbourne und kann jedem nur ans Herz legen dort einen Abstecher zu machen. Warme Sachen sind auch ein must, da es in einigen Regionen in Australien je nach Jahreszeit, auch verdammt kalt werden kann. Falls du vor hast ins Outback zu fahren, unbedingt ein Fliegennetz besorgen. Ansonsten kann man sich auch noch so viele Tipps und Ratschläge einholen, im Endeffekt ist es trotzdem alles anders als man dachte