Schließen
Menü
Melissa Schulte

Ich versuche mich jetzt schon längere Zeit an der Fotografie, habe aber noch nicht so viel Erfahrung. Welche Blitze für Makroaufnahmen besonders gut geeignet sind, habe ich bislang noch nicht herausbekommen. Was meint ihr?

Frage Nummer 15717

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Highspeed
Den Fachbegriff kenne ich nicht, aber das sind die Dinger die einmal direkt rund um das Objektiv montiert sind.
Bowler
So wahnsinnig viel Ahnung habe ich davon auch nicht, aber eine Bekannter von mir fotografiert sehr viel, und der verwendet für seine Makroaufnahmen immer einen Stabblitz und ein Stativ. Allerdings experimentiert er auch immer recht lange rum, bis er die ideale Entfernung, Schärfe und Belichtung rausgefunden hat...
IvieB
Also ich kann dir ein Makro Objektiv mit Ringblitz empfehlen, kommt natürlich darauf an was für ein System du hast. Oder du legst dir einen Aufsatzringblitz zu. Falls zu gleichmässig ausgeleuchtete Objekte nicht magst, gibt es auch blitzaufsätze mit 2 getrennten
Quellen. Damit kannst du mehr Tiefe durch seitenlicht erzeugen.
MattesBrot20
Ich habe nach langem Austesten festgestellt, dass sich bei Makroaufnahmen Ringblitze oder auch Aufsatzringblitz sehr gut eignen. Es gibt allerdings auch Blitzaufsätze mit zwei getrennten
Quellen um beim Fotografieren mehr Tiefe durch das Seitenlicht zu erzeugen.