Schließen
Menü
Eeckkk7

Ich will mir ein Mietkautionssparbuch anlegen; was ist zu beachten?

Ich suche in dieser Sache dringend Hilfe, da ich mich etwas überfordert fülle, und nicht viel Ahnung von Finanziellem habe. Wie hoch ist wohl der Zinssatz?
Frage Nummer 6541

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Frederik Schmidt
Am Besten fragst du einfach bei deiner Bank nach. Ein Mietkautionssparbuch ist ja eigentlich keine Wertanlage, sondern eine Sicherheit für deinen VErmieter. Darum kann es nicht darum gehen, möglichst hohe Zinsen rauszuschlagen (was auch kaum gelingen wird), sondern gemeinsam mit der Bank eine sichere Lösung zu finden.
Chiara Ludwig
Dieses Sparbuch musst du nicht selbst anlegen, das macht der Vermieter, der die Kaution von dir erhält. Er ist verpflichtet die Kaution gut anzulegen, damit er dir das Geld mit Zinsen zurückzahlen kann. Der ZInssatz variiert im Moment stark. Ist gerade relativ niedrig, könnte aber bald steigen, daher wäre eine feste Zinsverbeirung wahrscheinlich ungünstig.
MissSunshine
Wichtig ist natürlich sich Angebote diverser Banken einzuholen, da die Verzinsung dieser Sparbücher sehr unterschiedlich ist, kann bis zu 4% betragen, auf jeden Fall mehr als auf einem herkömmlichen Sparbuch, da die Kaution meist langfristig angelegt wird. Die Kündigungfrist darf 3 Monaten nicht übersteigen. Solltest du mal auf den Bankenseiten einzeln prüfen.