HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 40189 Malte M-Punkt

Ist es eigentlich legal, wenn man sich Videos mit Videohamster herunterlädt, um die privat auf dem MP3 Player zu hören?

Antworten (5)
PorterC
Du willst Videos HÖREN ? na das ist ja mal was Neues *schmunzel*

Wenn du die dazugehörige Musik meinst befindest du dich derzeit in einer nicht definierten Grauzone. Ich schneide Musik von Youtoube mit dem RecorderNo23 mit. Das ist das Selbe wie seinerzeit als die Casettenrekorder auf kamen und man Radiomusik mitschneiden, oder Musik von Platten aufnehmen konnte.
Derzeit ist nur das Anbieten ( Hochladen) von Musik oder Filmen verboten. Das downloaden noch nicht Noch.
kevin-notalonehome_203
Es ist eigentlich egal, womit man Videos herunterlädt, und womit man sich diese ansieht, es nie Legal. Denn durch das Illegale herunterladen von Filmen oder Musik, gehen den Herstellern solcher Medialen Werke viele Millionen Tantiemen verloren. Denn man hat ja bereits in den Medien mit bekommen, das auch Youtube bereits im Fokus der Ermittlungen steht.
bh_roth
Vielleicht mach ich ja was falsch, aber als ich noch einen mp3-Player hatte, konnte ich damit keine Videos hören.
Noah_hang_tan
Ob Du die nur privat und auf dem mp3-Player spielst, also sie nicht auf CD/DVD brennst oder verkaufst, spielt hierbei keine Rolle. Entscheidend ist die Frage, ob für die betreffenden Videos ein Urheberrecht besteht, dann sind nämlich Lizenzgebühren fällig. Das ist ja auch der Grund, warum zum Beispiel offizielle Videos von Musikkünstlern auf YouTube gesperrt werden. YouTube befindet sich hierzu ja nach wie vor mit der Gema im Rechtsstreit um die Lizenzgebühren und hat gerade erst einen Prozess dazu verloren. Wenn man es anders herum formuliert: Das, was bei YouTube und Videohamster steht und nicht gesperrt wird, ist in der Regel auch legal. Allerdings können beide Plattformen ihre Augen auch nicht überall haben. Für jedes gelöschte Video tauchen umgehend zwei neue auf.
Louis Albrecht
Letztendlich ist es illegal. Man bereichert sich mit Medien, die einem nicht zustehen und dies auch noch kostenlos. Wer legal Videos herunterladen will, sollte von Seiten wie zum Beispiel iTunes oder musicload.de seine Musik und alles andere beziehen. Dadurch, dass man von so einer Seite Videos bezieht, können andere auch darauf zugreifen und die Vervielfältigung von Videos ist illegal.