HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 13392 fischersphilippfischt

Ist es wirklich erheblich günstiger, Medikamente über eine Versandapotheke zu bestellen? Erhält man da auch auf eine andere Art eine Beratung?

Antworten (5)
retsiem
Weiß nicht, hast Du schon mal auf der Webseite von so einer online Apotheke geschaut? Vielleicht haben die da ja sowas wie Preise und andere Angebote...
Highspeed
Da Du keine Angaben zum medikament machst, wrist Du die Preise wohl selber vergleichen müssen. Eine andere Beratung? Ja, keine!
shred
Günstiger meistens ja, zumindest in meiner Gegend, wo die normalen Apotheken immer noch Listenpreise für apothekenpflichtige Medikamente verlangen oder günstigere Generika stets verschweigen. Beraten wird man in der Versandapotheke zum Beispiel per Hotline, E-Mail oder einen Hinweiszettel mit der Lieferung. In der normalen Apotheke in meiner Gegend wird dagegen nur abverkauft, und Beratungen enden stets mit teuren Markenprodukten.
Carkattel2
Ob es günstiger ist, kommt drauf an, was und wie viel du bestellst, da ja normalerweise noch Versandkosten dazu kommen. Mit einer Beratung darfst du da aber nicht rechnen, es gibt höchstens eine Beschreibung zu den einzelnen Produkten, aber wenn du eine Beratung willst, musst du schon in eine Apothekenfiliale gehen.
Matthias Lehmann
Wir kaufen häufiger online Medikamente. Wenn man nicht nur eine Packung Kopfschmerztabletten kauft, lohnt sich das tatsächlich. Allerdings bestellen wir recht große Mengen für die ganze Familie, da einige regelmäßig Medikamente nehmen müssen. Sicher kann man sich je nach Anbieter telefonisch beraten lassen. Da kenn ich mich nicht gut aus, wir kaufen immer dieselben Produkte.