Schließen
Menü
tinnoo18331

Ist kaltes Duschen wirklich so gesund? Was soll das denn bringen? Ich kann mich morgens einfach nicht überwinden.

Frage Nummer 25330

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
starmax
Versuch es einfache erst mit dem rechten Bein von oben nach unten, innen dann nach oben, dann mit dem linken entsprechend. Als Mehrfach-Wechseldusche heiß/ kalt trainiert es die Blutgefäße. Das zweite mal spürst Du kaum noch, weil die Nerven den Reiz nur langsam verarbeiten können.
Nimm später die Arme dazu, dann den rücken.
Unangenehm ist es doch anfangs nur im Kopf- und Brustbereich.
antwortomat
Der schnelle Wechsel zwischen Warm und Kalt trainiert die Anpassungsfähigkeit des Körpers an diese Temperaturwechsel. Z. B. die Elatizität der Gefäße, die sich bei Kälte zusammen ziehen und bei Wärme ausdehnen. Das beugt Erkrankungen vor. Du musst aber nicht unebdingt kalt Duschen. Sauna und nachher ins Tauchbecken geht auch.
Sebastian Müller
Ja, es ist wirklich so gesund. Es stimuliert das Immunsystem und härtet daurch ab. Am günstigsten sind sogar Wechselduschen. Außerdem ist es ein supergutes Training für die Blutgefäße. Ein wesentlicher Vorteil ist auch, dass Du morgends dann gleich wudnerbar wach und fit für den Tag bist. Du fühlst Dich einfach besser und aktiver.