HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 85813 Gast

kann Harz4 Empfänger Wohngeld beanspruchen wen er eigene Wohnung bei seinen Elter hat

Antworten (9)
Amos
Dein "n" ist defekt. Ich schenke Dir deshalb eins. Glück Auf!
rudi123
Wohngeld ist in ALG II bereits enthalten.
Amos
Du mußt es ja wissen! Erleuchteter!
ing793
Meines Erachtens Nein
Eltern sind ihren Kindern gegenüber grundsätzlich zu Unterhalt verpflichtet, im Extremfall auch nach der Ausbildung. Sie fallen da 'raus, wenn sie selber nicht dazu in der Lage sind.
Haben sie aber Wohnraum, den sie ihrem Nachwuchs zur Verfügung stellen, dann sind sie zur Unterstützung in der Lage und dann wird vorausgesetzt, dass der Wohnraum mietfrei überlassen wird, eine dennoch gezahlte Miete hierfür nicht erstattet und ohne Miete kein Wohngeld.
rudi123
Meine Güte, ing! Könnt Ihr nicht lesen? Der Typ bezieht schon H4. Also ist er älter als 25.
ing793
ich kann lesen, aber Duhast keine Ahnung.
Er dürfte sich eine Wohnung nehmen und bekäme grundsätzlich Wohngeld, wenn er Miete zahlen müsste.
Tut er aber nicht! Er wohnt weiter bei seinen Eltern. In einer theroetisch abgeschlossenen Wohnung, aber eben bei seinen Eltern. Dafür gibt es m.E. kein Wohngeld.
rudi123
Falsch ing! Wer Hartz IV bezieht, bekommt nicht noch Wohngeld. Mach' Dich mal lieber schlau!
Sockenpuppe
Na jedenfalls seid ihr beiden euch einig:
Kein Wohngeld!