Schließen
Menü
Pauli27

Kann man eigentlich Betreuungskosten absetzen? Bitte um Rat!

Hallo, hier mal eine Frage: Wie sieht es denn mit dem Absetzen von Betreuungskosten aus - ist das möglich? Volllständig oder nur teilweise?
Frage Nummer 5835

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
bella-julia
Ja, keine Ahnung ob nur einen Teil oder vollständig.
Hängt von mehreren Faktoren ab.

Am besten Steuersoftware für ca. 25 bis 40 Euro kaufen oder zu einem Steuerberater oder Steuerhilfeverein, die geben die Daten auch in eine Steuersoftware und die berechnet dann alles.
Frank Hahn
Also wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann kannst du von den Betreuungskosten zwei Drittel absetzen, allerdings nur bis zu einem Höchstbetrag von 4000 euro. Als was du das dann am besten deklarierst, kommt immer drauf an, da würde ich mich vorher einfach noch mal schlau machen.
farta_rich3
du kannst die kosten für eine betreuung absetzen, wenn der betroffene in deinem haushalt lebt und ein direkter verwandter von dir ist, also kind oder eltern und großeltern. du kannst alles angeben, in der regel wird aber nur ein bruchteil angerechnet.