HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 94955 Gast

Lanz verantwortlich für "Wetten, dass...?" Absetzung?

Ist die Moderation von Markus Lanz schuld am Ende von "Wetten, dass..." ?
Antworten (10)
Dorfdepp
Markus Lanz? Ist das eine Traktorenfirma?
bh_roth
Ja, Hase. Aber vor allem die grottenschlechten Zuschauerzahlen. Quoten zählen eben auch bei den Öffentlich-Rechtlichen.
Opal
Der Lanz hat im Fernshen nix verlohren, der könnte max. den Moderator bei einer Müttergenesungsselbsthilfegruppe in Bitterfeld mimen, aber mehr auch nicht.
Opal
uiuiui bei verloren ist ein h zuviel. tztztztz
machine
Who the f**k is Lanz?
Amos
Ja. Da war Lippert noch besser.
FreeEagle
Ich glaube, die Moderation von Markus Lanz hat das ZDF Aushängeschild "Wetten, dass…" in den Ruin getrieben. Er ist längst nicht die schillernde Figur wie ein Thomas Gottschalk. Seine Sätze kommen nicht so frei und improvisiert wie bei Thomas Gottschalk. Lanz wirkt steif und verkrampft, das macht die Sendung unattraktiv.
bh_roth
Danke, Stern, für diesen Beitrag.
Amoebe
Ich bin der Meinung, dass die Sendung "Wetten, dass…" schon früher hätte abgesetzt werden müssen. Das Sendungsprinzip ist veraltet. Nach dem Unfall von Koch waren die Wetten nur noch langweilig und ohne Risiko. Ich sage, auch wenn Gottschalk die Sendung moderiert hätte, wäre jetzt Schluss. Das Fernsehen entwickelt sich weiter, "Wetten, dass…" nicht.
Amos
Danke, stern.