HOME

Noch Fragen?

Dorfdepp

Aktiv seit: 01.01.2014
6 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
Dorfdepp
105 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
Dorfdepp

Unser Enkel wird durch eine Menschenhandelsorganisation in der Schweiz festgehalten...

@ Skorti Unrichtige Behauptungen meinerseits? Tatsache ist, dass es in der letzten Woche eine dpa-Meldung in meiner Lokalzeitung gegeben hat, dass 36% der hier Lebenden unter 18 Jahren einen Migrationshintergrund haben. Da ich das im Netz nicht gefunden habe, hier eine ähnliche Meldung über 2015 mit 33% der Schüler. Es werden also nicht weniger, sondern mehr. Und wem die Naturgesetze nicht ganz fremd sind, kann sich in etwa ausmalen, wie es hier in zwei Generationen aussehen wird. Das ist ein Fakt. Offen ist nur, wie man damit umgeht. Ich biete folgende Möglichkeiten an: ( ) Ey Alder, dat is mir scheißegal. ( ) Finde ich gut, die Deutschen haben ohnehin nur Unheil angerichtet. ( ) Na ja, wenn ich das jetzt schlecht finde, bin ich rechtsradikal, also besser nicht. ( ) Ändern können wir es nicht mehr, aber zukünftig beeinflussen, wer zu uns kommt.

Unser Enkel wird durch eine Menschenhandelsorganisation in der Schweiz festgehalten...

@ Skorti Wenn ein lieber und netter Mensch wie du einem bösen Menschen wie mir widersprechen will , aber keine Argumente hat und deswegen persönlich wird, muss ich irgendetwas richtig gemacht haben. @ elfigy Respekt, du bist sehr geschickt. Zwar wählten 87% der Wähler Parteien, die nicht fremdenfeindlich sind, aber selbst dir kann nicht verborgen geblieben sein, dass die Migrationsproblematik innerhalb weniger Jahre die ehemaligen Volksparteien ordentlich geschrumpft haben. Das können unmöglich alles Rechtsradikale sein. In der CDU wird das gerade diskutiert, in der SPD wird leider nichts diskutiert, die sind mehr mit sich selbst beschäftigt. Ich habe nie AfD gewählt, aber dir fällt nicht mehr ein, als mir AfD- Vokabular zu unterstellen. Einfach erbärmlich, wenn man nicht mehr drauf hat, als andere zu diskreditieren.

Unser Enkel wird durch eine Menschenhandelsorganisation in der Schweiz festgehalten...

@ elfigy Was wäre denn das Gegenteil von dem, was ich gestern um 18:28 geschrieben habe? Dass ich froh bin, dass wir solche Leute hier haben, und dass von denen noch möglichst viele kommen sollen, weil sie unsere Gesellschaft bereichern? Du stellst die individuelle Einzelfallbetrachtung in den Vordergrund. Bei Einzelfällen mag das funktionieren, aber nicht bei Masseneinwanderung in einer Dimension, wie wir sie unlängst hatten. So etwas überfordert jede Gesellschaft, vor allem, da sie nie gefragt wurde, ob sie das will, und nie repräsentativ zugestimmt hat, auch ihre gewählten Volksvertreter nicht. Ideologische Maulkörbe, moralische Zurechtweisungen und pauschale AfD-Vorwürfe sind dabei nicht unbedingt hilfreich.

Unser Enkel wird durch eine Menschenhandelsorganisation in der Schweiz festgehalten...

So gibt es für jeden etwas, dass ihn stört, das ist gelebter Meinungspluralismus. Mich stört, dass Leute, die sich ansonsten für vernünftig halten, pawlow'sch reflexartig reagieren, sobald ein vermeintlicher Reizbegriff auftaucht. Dass es andere Kulturkreise mit anderen Werten gibt, mögen einige als rassistisch enmpfinden, ist objektiv eine Tatsache, die keinerlei Wertung. auch keine Abwertung, enthält. Subjektiv wird es, wenn man Zweifel hegt, ob diese fremden Kulturen mit unseren Werten kompatibel sind. Dazu darf man eine Meinung haben, und wenn Andersdenkende beleidigend darauf reagieren, dürften diese auch anderswo Schwierigkeiten mit dem demokratischem Umgang untereinander haben. Sie nennen das "politisch korrekt", ich nenne das Meinungsdiktatur.

Unser Enkel wird durch eine Menschenhandelsorganisation in der Schweiz festgehalten...

Diese Art, sich an einem Begriff zu stören, den die meisten für völlig normal halten, dann verquere und verwundene Theorien aufzustellen, denen keiner folgen mag, kenne ich eigentlich nur von Lempel.

Unser Enkel wird durch eine Menschenhandelsorganisation in der Schweiz festgehalten...

Gegen Norwegen spricht, dass die Fragesteller von einer Menschenhandelsorganisation sprechen, in deren Fängen sich das Enkelkind befindet. Da kann einem schon der Gedanke an einen anderen Kulturkreis kommen, weil das eine Denkart ist, die uns fremd ist, und an die wir uns hier eigentlich auch nicht gewöhnen wollen.

Unser Enkel wird durch eine Menschenhandelsorganisation in der Schweiz festgehalten...

Mir wäre es recht, wenn sich diese Großeltern endgültig in ihre eigentliche Heimat begeben würden.

Unser Enkel wird durch eine Menschenhandelsorganisation in der Schweiz festgehalten...

Begriffe sind nicht immer objektiv zu werten, das hängt auch mit den verschiedenen kulturellen Sichtweisen zusammen.

Fernsehen mal hat Signal mal hat kein Signal

Meine Sat-Schüssel ist an der Hauswand. Wenn der beschriebene Effekt bei mir auftritt, weiß ich, dass die Antenne wieder mal von Zweigen abgedeckt wird und ich die Astschere einsetzen muss.

Wie können wir die Kriege beenden, so dass Menschen in ihrer Heimat in Sicherheit und Wohlergehen leben können?

Stimmt, das hätte ich auch noch erwähnen müssen. Auch wenn man nur einen Aspekt herausstellen will, muss man selbstverständlich auch alle anderen berücksichtigen. Asche über mein Haupt.

Lebensirrtum um die "blaue Elise"?

Wo er recht hat, hat er recht.

Wie können wir die Kriege beenden, so dass Menschen in ihrer Heimat in Sicherheit und Wohlergehen leben können?

Nun, zuerst müssten die Deutschen als Waffenlieferant ihre Verkäufe einstellen, vor allem die beliebte Kalaschnikow. Was, die ist gar nicht deutsch? Was nun?

Darf man das fragen?

@ elfigy Wenn ich "die Linken" schreibe, umfasst das das gesamte linke Spektrum, von demokratisch bis extrem. Wie so oft ist es nicht ganz einfach, irgendwo eine scharfe Grenze zu ziehen. Wenn du "die Rechten" schreibst, umfasst das das gesamte rechte Spektrum, von demokratisch bis extrem. Wie so oft es alles nicht ganz einfach, irgendwo eine scharfe Grenze zu ziehen. Beispiel: Was bedeutet denn "Rock gegen rechts"? Gemeint ist rechtsextrem, gesagt wird aber "rechts". Alles klar?

Darf man das fragen?

@ elfigy So harmlos waren die Linken dann doch nicht.

Darf man das fragen?

Ich bleibe dabei, dass Antizionismus der Antisemitismus der Linken ist. Aber hier geht es primär um die Frage, ob die Deutschen antisemitsch sind. In der AfD mag man eine Handvoll finden, die aber nicht für das deutsche Volk repräsentativ sind. Ich glaube eher, dass den meisten dieses Thema herzlich egal ist. Wenn Juden auf der Straße angegriffen werden, geschieht das durch unsere moslemischen Mitbürger. Deren Judenhass ist Teil ihrer Erziehung, und nicht alle, aber viele verinnerlichen das.

Darf man das fragen?

@ ing 793 Wenn du alle Widersprüche in deinem Post selbst findest, bist du ein Stückchen weiter.

Darf man das fragen?

@ elfigy Verklärst du da nicht die Wirklichkeit? Meiner Erinnerung ist noch wacher, und da ich nur Wikpedia kann, hier ein Auszug aus dem Thema Antizionismus: "Der Soziologe und Politikwissenschaftler Armin Pfahl-Traughber definiert Antizionismus folgendermaßen: „Der Begriff Zionismus steht für die Legitimationsgrundlage Israels. „Antizionismus“ in einem engeren Sinne meint demnach die Forderung nach einer Auflösung des Staates und in einem weiteren Sinne die fundamentale Kritik an dessen Außen- und Innenpolitik." So habe ich das auch in Erinnerung. Israel hatte ja einmal die Zwei-Staaten-Lösung angeboten, aber die Araber waren damit nicht zufrieden und wollten alles.

Darf man das fragen?

StechusKaktus Nein, das ist dieselbe Suppe. Die Sowjetunion hatte es vorgemacht, Israel verteufelt und die Araber unterstützt, Russland macht das heute noch, und unsere Linken hatten das gerne mitgetragen. Schon vergessen oder verdrängt? Ich weiß es noch.

Darf man das fragen?

@ ing703 Du schriebst "Die AFD hat den Judenhass nicht "in Gang gebracht". Der war schon immer da (und das nicht nur in D). Die AFD hat allerdings dafür gesorgt, dass sich das antisemitische Gesocks ..." Habe ich in den letzten 40 Jahren etwas verpasst? 2016 haben laut Statista ca. 100000 Juden in Deutschland gelebt, also eine verschwindend geringe Menge. Wo sollte da ein breit angelegter Judenhass herkommen? Die Judenhasser kamen bislang aus dem linken Lager und nannten ihn verharmlosend Antizionismus. AfD und Pegida richten sich doch wohl eher gegen die Millionen Moslems, die wiederum für den Judenhass hierzulande stehen.

Wie heiß der film

Das hört sich unterirdisch an. Muss man das wirklich wissen?

Wie können wir die Kriege beenden, so dass Menschen in ihrer Heimat in Sicherheit und Wohlergehen leben können?

Unter Berücksichtigung seiner begrenzten Einsichtsfähigkeit und dem bevorzugt unter Linken verbreiteten deutschen Selbsthass könnte Lempel Recht haben. Der Überfall der Deutschen auf Polen war plump und primitiv. Man hätte sich an den Engländern ein Beispiel nehmen können. Die sind mit ihren schönen Schiffen über die Weltmeere gefahren, haben hier und dort, z.B. in Indien und Afrika mal kurz angehalten und die Einwohner dort höflich gefragt, ob sie nicht Teil des Britischen Empires werden wollten. Natürlich haben die begeistert zugestimmt. So geht Weltpolitik.

Kennt jemand diese Fluglinie?

Tatsächlich, vielen Dank.

Wie werde ich Gast im Aktuellen Sportstudio?

Vielleicht per Anfrage? Oder du wartest, bis du eine Einladung im Briefkasten findest.

Was brauche ich für eine Ausbildung zum Ingenieur?

Man braucht vor allem Engagement und Initiative. Das ist etwas mehr, als einfach hier eine allgemein gehaltene Frage zu stellen.

wie kann ein atheist einen gottesbeweis finden

Lempel, kleines Wortspiel: In den Untiefen bekommst du Oberwasser.

wie kann ein atheist einen gottesbeweis finden

Lempel, hier interessieret niemanden deine oder meine Meinung. Es geht um eine wissenschaftliche Frage, und wenn du dazu nichts beitragen kannst, müssest du dich konsequenterweise heraushalten. Nur schaffst du das nie.

wie kann ein atheist einen gottesbeweis finden

Lempel, Gedankenexperimente sind nicht dein Ding, das zeigt sich immer wieder. Der Duden ist das einzige Buch, dem du intellektuell gewachsen bist. Dieses hier ist nicht deine Liga. Allen anderen ist klar, dass der zu beweisende Gott definitionsgemäß allmächtig ist, diese Voraussetzung ist für einen Gottesbeweis notwendig. Alles weitere kann nur darauf aufbauen. So geht akademischer Diskurs, aber woher solltest du das wissen?

Reparaturrechnung Mietwohnung

Ich würde vom Vermieter verlangen, mir den angeblich defekten Spülkasten zwecks Überprüfung der Notwendigkeit des Austausches zu überlassen. Das steht dir zu, wenn du die Reparatur bezahlen sollst.

wie kann ein atheist einen gottesbeweis finden

Dass Atheisten verstandesbetont sind, ist eine Behauptung, die noch zu beweisen wäre. Denn das würde bedeuten, dass Gläubige keinen Verstand haben. Dem ist aber nicht so. Auch Atheisten wissen nicht, ob es einen Gott gibt oder nicht, sie glauben nur Letzteres. Das ist aber noch nicht verstandesbetont. Allein die Frage nach einem Gottesbeweis zeugt schon von mangelndem Verstand, weil sie impliziert, dass Gott zu beweisen wäre und sich seine Existenz den Regeln menschlichen Denkens unterwerfen müsste. Das veträgt sich aber nicht mit der Allmächtigkeit Gottes.

Webhosting-Anbieter gesucht

Déjà vu. Die Mutter aller Fake-Virenwarnungen. Man beachte insbesondere die Antwort um 17:09 (schmunzel).

mit einem LNB an der Schüssel

Wenn du drei TV-Geräte an einer Satellitenantenne anschließen willst, muss der LNB mindestens drei Ausgänge haben, also Multichannel. Von jedem dieser drei Ausgänge muss ein separates Kabel zu den Empfängern gelegt werden. So ist das wenigstens bei mir. Das Durchschleifen wird schon daran scheitern, dass die TV-Geräte nur Sat-in- Anschlüsse haben, keine für Sat-out. So ist das wenigstens bei mir.

Warum hat die SPD in Bayern verloren und die Grünen gewonnen?

@ Der Stern Ich habe lediglich meinen persönlichen Eindruck geschildert, dass die Palästinenser nette und umgängliche Leute sind. Das ist eine klar abgegrenzte Aussage, und mir ist völlig UNKLAR, was man daran FALSCH verstehen kann. Aber falls mein Eindruck nicht richtig sein sollte, kannst du das natürlich gern korrigieren.

Bezahlbare Miete statt fetter Rendite?

Dann kauf doch Daimler-Aktien. Was soll die Frage? Kategorie: überflüssig.

Verstärker e-geige

@ Der_Denis Gut, dass du deine vorherigen Beiträge davon ausnimmst.

Warum hat die SPD in Bayern verloren und die Grünen gewonnen?

Nein, natürlich können sie stolz darauf sein, eine Herde Kamele in der Wüste zu besitzen. Aber dann sollen sie auch dort bleiben.

werden wir wirklich zur Zeit von Russland bedroht?

Wir mussten die Ossis aufnehmen? Gab es eine Massenflucht? Ich dachte bisher, dass die dort noch leben, oder was sind das da für Leute? Gut, einige haben im Westen eine Arbeit (!) gefunden, aber umgekehrt haben auch Westler in Neufünfland ihr Glück gemacht.

Warum hat die SPD in Bayern verloren und die Grünen gewonnen?

@ elfigy Warum so giftig? Es war eine Leserreise, organisiert von unserer lokalen Zeitung. Nicht religiös organisiert. Weiter: "Mit der Antwort blamierst du dich bis auf die Knochen Dorfdepp." Ja? Was war daran falsch? "Zu einer Zeit, als deine fanatischen Christen die alten Bücher der Antike als Teufelswerk vernichteten, sorgten arabische Gelehrte dafür, dass das Wissen nicht verloren ging." Für das, was früher war, gehen wir alle in Sack und Asche. Gerade wir Deutschen. Aber ich lebe im Hier und Jetzt. Im Bewusstsein der Vergangenheit, aber auch mit Blick auf die Zukunft. Und da geben arabische Gelehrte aktuell nicht das allerbeste Beispiel ab. "Und darüber hinaus können die Araber auf ihre Gastfreundschaft, auf ihre Küche und auf ihre Freundlichkeit stolz sein." Einverstanden. Das hatte ich genauso geschrieben.

Billig Parken in Flughafennähe?

Gib einem Hungernden ein Fisch, und er wird satt. Lehre ihn fischen, und er wird nie wieder Hunger haben. Also Hilfe dank Selbsthilfe, so geht es. Im noch recht neuen Internet (laut Bundeskanzlerin) gibt es sogenannte Suchmaschinen, z.B. Google. Dort tippt man einen Begriff, ein, z.B. "Flughafen Frankfurt Parkplatz". Dann bekommt man eine Reihe von Ergebnissen angezeigt wie z.B. dieses hier. Das geht sicherlich auch für andere Flughäfen. Nur Mut!

Skihelmpflicht in der Schweiz?

Nein, u.a. hier nachzulesen. Ich weiß nicht einmal, ob es eine Skipflicht gibt, wenn man die Pisten benutzt, von Snowboards mal abgesehen.

Windows, mal wieder

Steve Jobs war der Meinung, dass die Produkte aus Cupertino so durchdacht und perfekt sind, dass der Benutzer nichts verändern sollte oder konnte. So genügsam bin ich nicht, ich will mit meinem Computer machen können, was ich will. Deswegen ist das Problem für mich Geschichte, ich habe ihn gerade zurückgegeben.

Verstärker e-geige

Die Frage ist präzise, nämlich nach einer guten Anleitung, und das hat Solitude mit seinem Link beantwortet. Der Rest ist Kür. Das mit den verschiedenen Tonabnehmern ist ja richtig, aber die sind instrumentenseitig. Dem Verstärker ist das egal. Der "sieht" nur elektrische Signale und verstärkt alles was reinkommt, spezielle Röhren oder Transistoren für Gitarre oder Geige gibt es nicht.

Verstärker e-geige

Heiterkeit? Mich macht so etwas eher traurig, zeigt es doch die begrenzten Möglichkeiten der menschlichen Spezies.

Windows, mal wieder

Danke, aber einen Rechner, mit dem ich nicht machen kann, was ich will, brauche ich nicht. Da schaue ich mal, ob ich einen ohne Betriebssystem kriege, die Win 8.1-Lizenz habe ich ja noch.

werden wir wirklich zur Zeit von Russland bedroht?

Nachtrag: Aber sie lieben ihn nicht so sehr, dass Russland ihr bevorzugtes Flüchtlingsziel wäre.

werden wir wirklich zur Zeit von Russland bedroht?

@ elfigy Der Iwan ist berüchtigt? Die Syrer lieben ihn.

Windows, mal wieder

@ solitude Da war ich, geht nicht. Offenbar hat Microsoft die Lücke gestopft.

Windows, mal wieder

Danke für den Tipp Cheru, habe ich gemacht, aber ganz so einfach ist es denn doch nicht. Verschiedene vorgeschlagene Maßnahmen ausprobiert, aber ich lande immer wieder in der beschriebenen Falle.