Schließen
Menü
Denis Pohl

Liest von euch jemand den Kicker?

Ich möchte auf dem neuesten Stand in Sachen Sportnachrichten bleiben und überlege, den Kicker zu abonnieren. Lohnt das?
Frage Nummer 596

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Raphael Engel
Das lohnt absolut. Im Kicker erhältst du Hintergrundinformationen, die du sonst nirgends oder nur sehr schwer bekommst. Du kannst dir erstmal ein Probeheft schicken lassen und dann in Ruhe überlegen, ob dir die Zeitschrift zusagt. Ich lese das Magazin schon lange mit Begeisterung.
JungleKev
Hallo Denis,
der Kicker legt seinen Schwerpunkt auf den Fussball. Es wird ausführlich über die erste und zweite Bundesliga berichtet. Dritte Liga und Regionalliga kommen m.E. nach zu kurz. Des weiteren wirst du über aktuelle Sportereignisse wie Olympia, Boxen, Formel 1 oder Tor de France auf dem Laufenden gehalten. Der Kicker erscheint zweimal wöchentlich. Montags kostet er 2,30€ und donnerstags 1,80€. In der heutigen Ausgabe befassen sich 44 von 47 Seiten mit Fussball. In der Montagsausgabe befinden sich mehr Extraberichte (grösstenteils Fussball), sowie eine Autoseite oder Leserbriefe. Die Sportbild z.B. widmet sich mehr dem "anderen" Sport, ist aber m. E. auch wesentlich boulevardlastiger. Im großen und ganzen ist der Kicker aber sehr zu empfehlen. Kauf ihn dir doch erstmal selber, bevor du dich mit einem Abo langfristig bindest.
Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen.

Gruß Kevin
Henrick Braun
Im Kicker findest du nicht nur aktuelle Nachrichten aus der Welt des Sports. Du kannst tolle Leserreisen buchen oder Sonderhefte zu anderen Sportarten als Fußball bestellen. Das Mini-Abo für drei Monate kostet etwa 37,00 Euro und du bekommst eine schicke Prämie zum Dank.
Tom Krämer
180,00 Euro pro Jahr sind mir zu teuer für den Kicker. Mir reicht die Kombination aus der Internetseite und meiner Heimatzeitschrift. Da habe ich alle Informationen, die ich brauche. Was die Sportler privat tun oder am liebsten essen, interessiert mich überhaupt nicht.