Schließen
Menü
ThaiLEAH

Lohnt sich ein Solar-Batterieschutz für mein Auto?

Meine Batterie entlädt sich immer sehr schnell und man hat mir nun den Solar-Batterieschutz empfohlen. Allerdings weiß ich nicht, ob sich so was wirklich lohnt.
Frage Nummer 4179

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
wurzelkitt
Solarbatterieschutz hört sich schon so bescheuert an, das es nichts nutzen kann. Wann scheint schon die Sonne auf die Batterie und entläft diese?

Wenn sich die Batterie andauernd entlädt kann es sein das sie schlicht am Ende ist. Aber das kann eine Werkstatt feststellen.
juliuspastius92
Ich denke, dass der Solar-Batterieschutz sicherlich eine sinnvolle Anschaffung wäre. Du schließt das Solarpanel einfach an den Zigarettenanzünder und schon wird deine Autobatterie stets mit Strom versorgt. Ich denke, es gibt nichts besseres - habe mir das auch geholt.
noergel
Vollkommener Unsinn und Beutelschneiderei! Die vom Solarpanel erzeugte Strommenge ist verschwindend gering, so dass die Batterie das gar nicht bemerkt. Das ist etwa so, als wenn man in einen wirklichen großen Topf mit grüner Erbsensuppe 1 gelbe Erbse werfen würde. Viel wichtiger ist herauszufinden, warum die Batterie so schlapp ist. Möglichkeiten: Lichtmaschine, Regler (häufig) oder Batterie defekt oder irgendein Gerät saugt im Stand die Batterie leer. Hier sollte die Werkstatt oder besser noch der BOSCH-Dienst zu Rate gezogen werden.
Moritz Hofmann
Du kannst den Solar-Batterieschutz auch direkt an die Batterie klemmen, es muss nicht nur der Zigarettenanzünder sein. Aber der Vorteil ist ganz klar, auch nach langer Standzeit wird dein Auto ohne Probleme anspringen.
Julian Krause
Ich bin nicht wirklich davon überzeugt, weil die meisten nur mit 1 Watt Leistung ausgestattet sind und da man sein Auto nicht den ganzen Tag in der prallen Sonne stehen hat, lohnt sich das nicht. Die einzige Alternative wäre, dir Solarpanel zu besorgen, die mit drei oder sechs Watt ausgestattet sind - dann wäre es schon lohnenswerter.