HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 20051 Lerrmann_Der2

Mit welchem Handwaschgel habt ihr bei trockenen Händen gute Erfahrungen gemacht? Vor allem, wenn man gleichzeitig Desinfektionsmittel nutzt.

Antworten (4)
Alex64
Versuchs mit Sterilium - pflegt gleichzeitig die Haut.
Max Schneider
Da ich selbst zu sehr trockener und juckender Haut an den Händen neige, hat mir mein Hautarzt schon vor geraumer Zeit empfohlen, nur noch mit Sebamed meine Hände zu reinigen. Das ist PH-neutral und damit schonend zu meinen Händen. Seitdem leide ich auch nicht mehr unter diesem fürchterlichen Juckreiz.
Levin Krause
Ich nehme das Waschgel von Aldi (das weiße "sensitiv"). Das ist wirklich extrem gut und auch rückfettend. Du solltest aber mit Desinfektionsmitteln etwas zurückhaltend sein, es sei denn, du bist im Klinikbereich tätig. Es ist sehr schädlich für die Haut und entzieht jegliche Feuchtigkeit.
Bernhae_Klaus2
Die "Arztseife spezial" von der Firma Isana ist stark rückfettend und auch noch antibakteriell. Es handelt sich dabei um eine Exklusivmarke der Drogieriemarkt-Kette Rossmann.
Selbst wenn ich richtig raue, trockene Hände habe oder scharfe Putz- und Desinfektionsmittel benutze, ist diese Seife wirklich pflegend und macht die Haut wieder geschmeidig.