Schließen
Menü
zelliberlin

mit welchen Kosten muß ich rechnen, wenn ich heutzutage erstmals einen Smartphone-Vertrag abschließe?

Bisher telefoniere und sms ich mit einer alten Gurke. Aber mittlerweile liebäugle ich auch mit so einem iphone oder einem anderen Ding mit Internetzugang. Wenn ich nur flatrate surfen will (keine filmchen gucken), alle Gespräche und sms zahlen will, mit welchen monatlichen Kosten muß ich dann rechnen?
Frage Nummer 23089

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
UlliVonPulli
Ich würde ein Android-Handy nehmen. Geht der Datenaustausch mit dem PC und anderen Handies deutlich einfacher als beim IPhone. Das wird aus Kopierschutzgründen (DRM) bei Apple absichtlich erschwert (genauso wie bei Windows Phone 7 übrigens). Ich zahle 35 Euro bei Vodafone mit Internetflaterate und Festnetzflaterate. Inzwischen auch für 30 Euro zu haben. Bei O2 ist es billiger allerdings ist man nicht flächendeckend erreichbar damit. Flaterate ist mit einem Smartphone übrigens quasi Pflicht. Andernfalls können astronomisch hohe Kosten entstehen, weil die Dinger meist immer online sein wollen.
starmax
Kauf das Gerät auf jeden Fall - notfalls gebraucht. Und hol Dir bei Aldi oder Lidl die Simcard mit Wahlflat; 1Stunde, 1Tag oder ein Monat. In der Computerbild sind gute Tarifvergleiche. Mein 6Mon. altes Samsung S8000 Android hat 70 Euro bei ebay gekostet, nicht 600 wie das neueste Gerät im 2Jahres-Ratenvertrag...