HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000151063 Gast

Nutzungsüberlassungsvertrag

Person A hat Familie B in einem 3-Familienhaus einen Kellerraum und die Pergola im Aussenbereich zur unentgeltlichen Nutzung zur Verfügung gestellt. Dies ist notariell beglaubigt, steht aber nicht im Grundbuch. Darf Person A weiterhin diesen Kellerraum und die Pergola nutzen? Es ist Eigentum: A gehört KG (bis auf einen Raum im Keller), EG und DG. B gehört 1.OG und ein Kellerraum.
Vielen Dank
Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten

noch keine Antworten vorhanden, seien Sie der erste!