HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 53712 Gast

Orangefarbiger Faden bei "BOSS Orange" entfernen?

Im Schulterbereich gibt es bei "BOSS Orange"-Sakkos einen orangefarbenen Faden. Ich würde den entfernen, der Verkäufer meinte aber, das würde zum Label gehören und müßte dranbleiben. Wer hat recht?
Antworten (2)
ing793
beide
Solange das Sakko dem Verkäufer (als Vertreter seines Arbeitgebers) gehört, muss der Faden drin bleiben.
Sobals Du das Sakko gekauft hast, kannst Du die Ärmels schlitzen, die Schultern aufpolstern, die Brusttasche verkehrt herum aufnähen und natürlich den Faden entfernen. Dann ist es Deins und wenn Dir etwas nicht gefällt, dann weg damit.
Vielleicht erkennt man es dann nicht auf dreissig Meter als "Boss-Orange", aber ich habe diese Markenfetischisten nie verstanden, denen die Aufnäher oder Erkennungszeichen so wichtig sind.
Speznaz
Den Faden darfst du auf keinen Fall entfernen. Dieser Faden hält den ganzen Anzug zusammen. Entfernst du den Faden, fällt der Sakko (das Sakko, nach Wahrig, für Waldorfschüler) auseinander.