Schließen
Menü
Gast

Rentenbescheid prüfen lassen

Mein Rentenbescheid schien mir vor 5 Jahren schon zu niedrig. Kann man das nochmals überprüfen lassen?
Frage Nummer 3000132216

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
Fiete11
Googele mal "Rentenberater".
Patrick_Trier
soweit ich aus eigener Erfahrung weiß besteht eine Frist von lediglich einem Monat um Bescheide versicherungsrechtlich und rechtsmedizinisch mit qualifizierten Widerspruch in Frage zu stellen. Wird der Widerspruch abgelehnt bleibt als letzter Ausweg eine Anfechtungsklage vor dem zuständigen Sozialgericht TRANSPARENT vor den Augen des Volkes (und Presse), wodurch ein Höchstmaß an Neutralität und Unabhängigkeit erreicht wird. Was also heutzutage dringend als sinnvoll zu erarchten ist, ist eine private Rechtschutzversicherung, die Sozialversicherungsklagen abdeckt und oder eine Mitgliedschaft beim VdK.

Eine andere Frage ist wie es sich mit numerischen Irrtümern verhält? ich kann mir gut vorstellen, dass Sie nachträglich mehr Geld erhalten, wenn Sie einen Rechenfehler im Bescheid finden, was sich unterscheidet von einem unsachlichen Vorbehalt "vom Gefühl her müsste mir mehr zustehen".

Die Deutsche Rentenversicherung wird sich aufgrund des bekannten Versorgungsdefizits (Generationenpakt) eher zu Ihrem finanziellen Nachteil vertun.

Klären Sie das am besten per Email unter: meinefrage@drv-bund.de