Schließen
Menü
Gast

Schmerzensgeld

Hallo,
Ich habe Schmerzensgeld angelegt und Zinsen daraus enthalten. Die Zinsen wurden als Einkommen berechnet. Bei näherer Recherche im Internet habe ich gelesen, dass laut einem Urteil von 2009 weder Schmerzensgeld noch Zinsen auf Hartz 4 angerechnet werden. Nun hat man mir das angelegte Schmerzensgeld ausgezahlt. Wird es dann als Einkommen gerechnet? Es ist doch immer noch das Schmerzensgeld, das nicht angerechnet werden darf.
Frage Nummer 3000136351

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten

noch keine Antworten vorhanden, seien Sie der erste!