HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000075466 Gast

Sind 25,90 Euro Stundenverrechnungssatz eine ausreichende Entlohnung für Dienstleister deutscher Konzerne?

- reichen 25,90 €/h zum überleben als Dienstleistungsfirma bei Kunden wie Aldi, Lidl & Co als Auftraggeber
- kann man davon allen stattlichen Vorgaben und Abgaben nachkommen
- macht das Arbeiten dann auch einen Sinn oder sorgt Gewinnmaximierung um jeden Preis für diesen negativen Umstand
- passen diese Werte in das Jahr 2017
Antworten

noch keine Antworten vorhanden, seien Sie der erste!