Schließen
Menü
MissUndercover

Sind Haarspangen für Babys und Kleinkinder gefährlich??

Frage Nummer 4914

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Chiara Ludwig
Naja, es könnte passieren das dein Kind die Dinge in den Mund nimmt und verschluckt. Oder es piekt sich daran. Du merkst ja vielleicht auch gar nicht wann deinem Kind das einsetzen weh tut und denkst es hat Hunger oder Durst weil es schreit ;) Am besten du wartest damit bis das Kleine sich ausdrücken und mitteilen kann, ab da sind Haarspangen okay.
TischLampe84
Bei Babys oder Kindern unter zwei Jahren würde ich wahrscheinlich auf Haarspangen verzichten. Sie könnten aus den Haaren rutschen und das Kind könnte sie wohlmöglich in den Mund nehmen und daran ersticken. Bei größeren Kindern besteht dann keine Gefahr mehr.
neonobby
Ich vermute sie sind vor allem unbequem. Die Kleinen haben ja keine Vorteile von den Haarspangen, sie ziepen nur in den wenigen Haaren. Solange sie aber eine gewisse Größe nicht unterschreiten (Es gibt Teströhren, mit denen man die gefährliche Schluckgrenze erfahren kann) stellen sie keine Gefahr für die Kinder dar.