Schließen
Menü

Bonsaiblogger

Aktiv seit: 06.01.2015
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von "Bonsaiblogger"
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von "Bonsaiblogger"

Wer Kann mir ein gutes kostenloses Fotobearbeitungsprogramm empfehlen

Die beste Alternative zu Photoshop dürfte wohl GIMP sein.

Wer hat Tipps für Digitalkamera für Makroaufnahmen?

Deine Kamera hat leider kein Objektivgewinde um wenisgstens eine Nahlinse oder einen Achromat zu nutzen. Auch ein Autofocus ist im Nahbereich meist hinderlich. Kameras für den Makrobereich gibt es in unterschiedlichen Ausführung. Vom besseren Smartphone bis zu digitalen Spiegelreflexkamera.

Wie kann man bei der Digital Fotografie das Bildrauschen verringern?

Niedrige ISO-Einsteillung Bei gutem Licht fotografieren Kamera mit großen Aufnahmechip kaufen (SLR), da dieser geringes Bildrauschen haben. Bildrauschen mit Software reduzieren

Eignet sich japanischer Ahorn in Deutschland dazu, im Garten gepflanzt zu werden?

Der Japanische oder Grüne Fächerahorn (Acer palmatum) ist in jeder Baumschule auch als Gartenpflanze erhältlich. Wie groß die werden ist unterschiedlich. Es gibt ein paar hundert Zuchtformen. Von klein bis riesig ist da die ganze Bandbreite beinhaltet.

Wie kriege ich es hin, dass mir mein Bonsai nicht eingeht? Der letzte hat leider nicht lange gehalten. Das will ich jetzt besser machen!

Als erstes solltest du analysieren warum der Bonsai eingegangen ist? Wenn du die Ursachen weißt, kannst du erst einschätzen ob ein neuer Bonsai für deine Kulturmöglichkeiten überhaupt sinnvoll ist.

Was brauche ich alles, wenn ich einen Bonsai züchten möchte?

Bonsai werden gestaltet. Bei einer Zucht ensteht eine neue Pflanzen-Art. Viel Grundwissen über die Pflanzenart, deren Pflege und die Gestaltungsmöglichkeiten sind dafür erforderlich. Informiere dich am besten im Internet in Bonsai-Foren oder auf Bonsai-Fachseiten. Ein bis drei Bücher über Bonsai davor erleichtern den Einstieg in das vielfältige Thema.

Ist Bonsaizüchten Pflanzenquälerei?

Bonsai werden nicht gezüchtet, sie werden gestaltet. Züchten kann man nur eine neue Pflanze bzw. Pflanzen-Art. Eine Qualerei ist die Bonsaigestaltung nicht. Durch den Rückschnitt von Ästen und Wurzeln wird eine Pflanze verjüngt und reagiert mit neuem Austrieb. Das gleiche Prinzip wird auch bei Obstbäumen, Sträuchern oder zu groß geratenen Bäumen durch den Gärtner praktiziert.