HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 33321 Marwin Albrecht

Was deckt die gesetzliche Sozialversicherung alles ab?

Antworten (3)
FabBrown
Sobald man über ein eigenes Einkommen verfügt, ist man durch die gesetzliche Sozialversicherung versichert. Erst, wenn man bestimmte Einkommensgrenzen überschreitet, wird man von der gesetzlichen Sozialversicherung ausgenommen. Es gibt auch die Möglichkeit, sich privat versichern zu lassen, was vor allem im Bereich der Krankenversicherung üblich ist.
Bernhardrocker18
Die gesetzliche Sozialversicherung trifft in der Regel für Menschen zu, die über ein eigenes Einkommen verfügen bzw. sich in Rente befinden. Aber selbstverständlich müssen auch Kinder versichert werden. Die Kinder können daher bei ihren Eltern mitversichert werden. Eine Mitversicherung ist auch für Ehepartner möglich.
Morry_moor
Die gesetzliche Sozialversicherung soll grundsätzlich nur einen Basisschutz bieten. Das bedeutet, dass alle Leistungen, die darüber hinaus gehen und eigentlich nicht nötig sind, kostenpflichtig sind. Das macht sich am ehesten bei der Krankenversicherung bemerkbar. Denn alle Leistungen, die zur Behandlung eigentlich nicht nötig sind, sind kostenpflichtig für den Versicherten.