Schließen
Menü
Johannes Jung

Was genau ist denn bitte eine elektrische Sackkarre?

Muss ich mir das wie bei einem Fahrrad mit Elektromotor vorstellen? Fährt die Sackkarre dann quasi von alleine, und ich brauch nur lenken?
Frage Nummer 9293

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Highspeed
Ich denke, der Vergleich mit dem Fahrrad passt. Der Elektroantrieb legt halt ein paar Watt dazu, so dass sich die Karre leichter schieben lässt.
urban_styler
Eine Sackkarre eben, wie man sie kennt, in der aber auch noch Elektronik verbaut ist. Das könnte beispielsweise ein Motor zur Beschleunigung sein, oder aber eher eine HEbevorrichtung, die dir hilft, ein Objekt auf der Karre zu fixieren, diese anzuwinkeln. Lenken musst du.;)
lousyleah
grüß dich, ja genau. es gibt eben normale sackkarren, die man selbst schieben muss und es gibt welche mit einem elektrischen antrieb. da braucht man natürlich wesentlich weniger kraft. bei fahrrädern und rasenmähern gibt es das ja auch. ich finds auf jeden fall total praktisch :-)
mejuTTa
sieht eigentlich zimlich genau aus wie eine herkömmliche sackkarre, und wie du richtig vermutest hat sie einen elektromotor. der ist allerdings nur sinnvoll zum treppensteigen. die sckkarre schiebt sich dann quasi allein von stufe zu stufe hoch, ist eigentlich praktisch