Schließen
Menü
KonZoo

Was muss ich beachten, wenn ich mir eine Solarleuchte für Garten anschaffen will?

Ich würde mir gern eine Solarleuchte für meinen Garten zulegen und möchte gern wissen, was ich bei der Anschaffung beachten muss. Vielleicht kann mir jemand einen guten Tip geben?
Frage Nummer 4538

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
brokatjacke
Das so eine Leuchte tagsüber in der Sonne stehen sollte, damit der Akku laden kann, dürfte klar sein. Bei Frost, also im Winter, würde ich die Akkus rausnehmen und im Haus lagern bzw. mal zur Akkupflege in ein normales Ladegerät legen. Die Sonne scheint da ja kürzer und schwächer, so daß die Akkus tiefentladen werden können oder nie voll aufgeladen werden können. Das Problem kennt man ja auch von Autobatterien. Die Akkus sollten demzufolge kapazitätsmäßig auch nicht überdimensioniert sein. Und im Winter ist man ja auch nicht so viel im Garten.
krammer2083
Das kommt ganz darauf an, um was für eine Leuchte es sich handeln soll. Die normalen Solarleuchten stekt man ja einfach nur in die Erde. Diese sind eigendlich auch gar nicht so teuer un d zu beachten gibt es da auch nicht viel. Es gibt glaube ich lediglich Unterschiede in der Leuchtintensität.
blackchrist265
Eine einzelne Solarleuchtem, die den Garten erhellen soll, braucht eine große Photovoltaikeinheit und einen guten Stromspeicher. Die gängigen Modelle sind her als Wegsicherung oder Dekoration gedacht. Die Solarzelle schafft gerade den Strom um über Nacht eine kleine LED leuchten zu lassen.
Tom Krämer
Es gibt da riesige Unterschiede in der Qualität und auch in der Leuchtkraft. Ich habe mal ein "Schnäppchen" made in Asia gemacht. Die leuchtete so dermaßen schwach und kurz, dass man sie eigenltlich gar nicht sah. Am besten fragst du beim Kauf ganz konkret nach!