HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 39603 Bernhardrocker18

Was muss ich wissen, wenn ich Kirschwein herstellen möchte? Brauche ich dazu einen Weinballon oder kann ich den auch anders gären lassen?

Antworten (5)
ronsk8
Einen Wein selber herzustellen ist nicht einfach. Da ein Wein sehr schnell sauer werden kann, ist auf vieles zu achten. Es darf keine Luft eintreten, sonst haben Sie schnell Essig und keinen Wein. Ein Weinballon hilft Ihnen dabei und ist sehr zu empfehlen. Hier sollten Sie nicht an Ihrem Geld sparen.
DerKonstanti
Um einen Wein herzustellen benötigt man nicht viele Dinge. Sie können ein großes Gefäß benutzen, es muss nicht ein Weinballon sein. Es ist wichtig darauf zu achten das der Gärspund fest auf dem Gefäß sitzt und keine Luft entweichen kann. Es darf nur Luft raus, aber keine hinein, sonst wird der Wein sauer. Wein besteht aus Frucht, Zucker und Hefe.
star-tim
Wein selber herzustellen ist nicht so einfach. Da man auf viele Dinge achten muss. Ein Weinballon ist nicht unbedingt von Nöten, jedoch sehr empfehlenswert. Es ist vor allem darauf zu achten, dass bei der Gärung keine Luft in das Gefäß tritt, sondern nur ausweichen kann. Sie können jedes Gefäß nehmen, auf das sich der Gärspund setzen lässt, ohne das Luft eintreten kann.
bh_roth
@star-tim: Blödesinniges Stern-Zombi-Gequatsche! Wein selbst herstellen ist ganz einfach. Allerdings werden die meisten Produkte direkt weggekippt.
bh_roth
@ronsk8: Blödsinniges Stern-Zombi-Gequatsche. Wein wird nicht sauer, wenn er mit Luft in Berührung kommt, der Wein oxidiert.