Schließen
Menü
Gast

Was tun, wenn das KFZ doch einen größeren Unfall hatte, als der Verkäufer gesagt hat?

Hallo,

Ich habe vor knapp zwei Jahren ein Auto gekauft. Der Verkäufer hat damals gesagt, dass der Wagen einen reparierten Unfallschaden an der linken Seite der hinteren Tür, Richtung Hinterrad hat. Vor Ort konnte man als Leihe nur ein minimale Beugung erkennen die mir zu dem Zeitpunkt relativ egal war, da der Wagen sonst super aussah.
Der Unfall soll aber kein großer gewesen sein, so die Aussage des Verkäufers.

Im Kaufvertrag steht „Unfallfahrzeug. Seitenschaden links. Diverse Teile am Fahrzeug wurden nachlackiert. Das Fahrzeug hatte keinen Parkrempler und keinen Einkaufswagenschaden.“

Der Mann meiner Werkstatt erkläre mir dann vor zwei Monaten als ich zur Inspektion ging, dass der Wagen definitiv einen ordentlichen Unfall hatte, der wohl nicht fachgerecht repariert wurde. Laut der Werkstatt sind die Seite verzogen und andere Dinge sind nicht vernünftig repariert worden.

Missliche Lage, das weiß ich bereits. Hier wurde super zu Gunsten des Verkäufers formuliert.

Ich habe ordentlich Geld für den Wagen bezahlt, daher möchte ich jetzt auch versuchen, das ganze für mich in eine faire Relation zu setzen.

Meine Frage aber jetzt (ich weiß das ich nach dem Kauf 10 Jahre die Möglichkeit habe den Kauf anzufechten, 1 Jahr ab dem Zeitpunkt wo ich von dem „Betrug“ erfahren habe, also vor zwei Monaten bei der Inspektion)

Wie komme ich irgendwie an die Unterlagen in denen der Unfallschaden vermerkt ist?

Der Verkäufer (Auto Händler, kein Autohaus) hat am Telefon wütend davon gesprochen was mir denn einfällt nach so langer Zeit anzurufen und ihm Dinge zu unterstellen, er hat den Wagen selbst nur beim Autohaus gekauft und und weiter verkauft, er hat keine Ahnung was für Schäden der Wagen hatte.

Falls es hilft, ich bin Erstbesitzer des Fahrzeugs, vor mir wurde der Wagen lediglich auf das Autohaus von KIA selbst zugelassen.
Frage Nummer 3000151801

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten

noch keine Antworten vorhanden, seien Sie der erste!