HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 21467 schulzeMann31

Welche asiatischen Pilzkulturen eignen sich auch für die Zucht in Deutschland und welche Rahmenbedingungen sind notwendig?

Antworten (3)
boDietrichdo1
Shiitake-Pilze kann man auch bei uns in Europa problemlos züchten, auch wenn sie in der freien Natur nicht vorkommen. Der Pilz wächst am besten auf Laubbäumen, vor allem, wenn diese hartes Holz aufweisen. Geeignet sind unter anderem Buche, Eiche, Esskastanie und Ahorn.
KggKai29
Besonders asiatische Heilpilze wie Shiitake, Reishi, Maitake oder Kombucha lassen sich auch gut selbst züchten. Die Pilzbrut dafür kann im Haus oder in einem Gewächshaus gepflanzt werden. Sie gedeihen bei wenig Licht, viel Feuchtigkeit und sollten kühl stehen, aber nicht kalt.
69erHeinze
Das Wichtigste, das man dazu wissen muss, ist, dass viele asiatische Pilze, im Gegensatz zu deutschen Pilzen viel Licht ausgesetzt sein sollten. Der Avemar eignet sich gut zum Anbau. Ein weiterer Pilz, der empfehlenswert ist, ist der Shiitakepilz, der sehr gut schmecken soll.