Schließen
Menü
RolandH

Wer hat eigentlich schon eine elektrische Nagelfeile und kann mir etwas darüber erzählen?

Ich suche nach Erfahrungsberichten mit der elektrischen Nagelfeile. Ich würde gerne wissen, wie man damit umgeht und ob die Nägel damit schöner werden.
Frage Nummer 3699

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (6)
noergel
Wohl eines der überflüssigsten Geräte überhaupt! Zur Selbstanwendung nicht geeignet, außer man ist mit beiden Händen gleich geschickt (was wohl nur sehr selten der Fall sein dürfte). Die Geräte sehen wie ein kleiner "Drehmel" aus und arbeiten mit rotierenden Schleifaufsätzen. Ungeübt schleift man dadurch mehr weg als gut tut. Die Polieraufsätze sind hingegen ganz brauchbar. Mit handelsüblicher Nagelfeile und Polierpads kommt man billiger und besser weg! Sollte das Gerät, weil ja teuer, für mehrere Personen zum Einsatz kommen, sollte man sich Gedanken über die Hygiene machen. Fazit: Sinnlos. Finger weg.
Moritz Hofmann
Die elektrische Nagelfeile ist vor allem in der Kosmetikbranche im Einsatz. Privat kann man auch mit der Nagelfeile arbeiten, allerdings braucht man da Übung in der Handhabe. Die Feile ist mit viel Gefühl zu verwenden und gerade bei den ersten Anwendungen ist dies schwierig zu dosieren.
Julian Krause
Eine elektrische Nagelfeile hat den Vorteil, dass man die Nägel immer in die richtige Richtung feilt. Nägel sollen ja nur in eine Richtung gefeilt werden, um zu ihrer Stabilität und Stärke beizutragen. Bei der manuellen Feile ist man eher geneigt, hin und her zu feilen, was nicht so optimal ist.
Hannes Ziegler
Ich ziehe die ganz normale Feile in jedem Fall vor. Eine elektrische Nagelfeile verlangt sehr viel Feingefühl und Gespür, und irgendwie ist mir das zu kompliziert. Eine alt herkömmliche Feile kann man mitführen und jederzeit auch zwischendurch verwenden.
che80
Die Ergebnisse sind von Modell zu Modell sehr unterschiedlich.

Die elektrische Nagelfeile von Scholl beispielsweise liefert wohl die im Vergleich glänzendsten Ergebnisse.

Insgesamt schneidet sie in den Tests aber nicht so gut ab, weil ihr doch oftmals die Leistung fehlt.

Auf jeden Fall gibt es mittlerweile aber schon sehr gute Modelle für unter 30 Euro aus deutscher Produktion, die eine gute bis sehr gute Maniküre/Pediküre daheim ermöglichen.

Hier gibt es ein ganz übersichtliches Infoportal mit Vergleich:

http://deine-elektrische-nagelfeile.de.
Amos
Schön, daß RolandH nach 6 Jahren die Information erhält. Hoffentlich sind seine Nägel noch nicht zu lang geworden.