Schließen
Menü
KittyCat

Wie kann ich die Luftfeuchtigkeit in Räumen regulieren? Ich will nicht bei jedem Wetter das Fenster offen lassen.

Frage Nummer 20154

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (6)
Highspeed
In welche Richtung willst Du denn regulieren? Ist sie zu hoch oder zu niedrig?
Sollte sie zu niedrig sein, haben wir aktuell genau das richtige Wetter um die Feuchtigkeit nach oben zu bringen. Wenn's draußen Warm ist Fenster auf.
Sollte sie zu hoch sein, dann lüften, wenn es draußen kälter ist als in der Wohnung.
äkräm
Ein Entfeuchter hilft sehr gut gegen überschüssige Luftfeuchtigkeit im Zimmer. Ein solches Gerät erhält man in der Regel in Baumärkten. Einmal pro Tag sollte man aber in allen Räumen für fünf bis 15 Minuten eine so genannte Stoßlüftung mit vollständig geöffnetem Fenster durchführen. Generell ist aber zu klären, wo die Ursache für die Feuchtigkeit liegt (z. B. Isolation).
BiHardy10
Dies kann man durch spezielle Behälter erreichen, die mit Wasser gefüllt sind. Aber auch Raumluftbefeuchter, die elektrisch funktionieren, können dazu genutzt werden. Aber am besten erreicht man das damit, dass man das Fenster öffnet, da so die Luftfeuchtigkeit im Raum der draußen angepasst ist.
PassTheKeller3
Ist Deine Wohnung eher zu feucht oder zu trocken? 1. zu trocken: Hier helfen vor allem manuelle oder auch Ultraschall-Luftbefeuchter (bekommst Du in jedem bekannten Online-Shop) und, ganz simpel, Zimmerpflanzen. 2. zu feucht: Hier gibt es umgekehrt LuftENTfeuchter (meist mit Granulat). Besser: Stell sicher, dass die Wohnung richtig isoliert ist, sonst droht Schimmel!
Musca
seltsam, seltsam?? Noch vor wenigen Jahrzehnten gab es diese Problematik nicht. Erst Mitte der 70er, als die ersten Thermopenfenster auf dem Markt erschienen, tauchte dieses Thema erstmalig auf. Mittlerweile, EneV sei Dank, ist dies ein Dauerbrenner. Patentlösungen gibt es nicht, jedes Gebäude ist unterschiedlich, die darin wohnenden sind individuell zu betrachten.
HansMeyer
Hallo,

also als erstes würde ich mir ein Hygrometer zulegen, mit welchem man die Luftfeuchtigkeit im Raum messen und überwachen kann. Dann würde ich dir zu einem elektrischen Raumentfeuchter raten, welcher mit einer An- und Abschaltautomatik ausgestattet ist. Du kannst dort am Gerät die gewünschte Zielfeuchtigkeit einstellen und das Gerät sorgt dann von alleine dafür, dass die Luftfeuchtigkeit auf den gewünschten Wert heruntergeregelt wird. Das macht das lästige manuelle Ein- und Aussschalten überflüssig. Eine gute Übersicht der Geräte mit vielen Hintergrundinfos über den idealen Standort oder die richtige Luftfeuchtigkeit im Raum findest du unter